30.01.2019 08:12 |

Termin-Chaos

Rendi-Wagner sagt für Wahlkampfstart doch ab

SPÖ-Bürgermeisterkandidat Bernhard Auinger und sein Team eröffnen heute in der TriBühne Lehen offiziell den Wahlkampf. Zuerst sagte die Bundesparteivorsitzende für die Veranstaltung ab, nach einem „Krone“-Bericht war von einem „Missverständnis“ die Rede und Rendi-Wagner sagte zu. Nun kommt sie doch nicht.

Die Nachricht erreichte die Salzburger SPÖ am Dienstagnachmittag. Grund für die endgültige Absage ist der Misstrauensantrag der Opposition gegen Innenminister Herbert Kickl (FPÖ), der heute im Nationalrat auf der Tagesordnung steht. Rendi-Wagner, die auch Klubchefin im Hohen Haus ist, will bei der Debatte selbst sprechen und auch bei der Abstimmung am Abend dabei sein.

Auinger nimmt das Termin-Chaos gelassen: „Ich bin nicht enttäuscht. Ich habe immer gesagt, es geht um Salzburg, nicht um Wien. Ich habe sie eingeladen, aber dass sie jetzt terminlich verhindert ist, ist für mich kein Beinbruch.“

Rendi-Wagner soll aber bis zum 10. März einen Tag in Salzburg wahlkämpfen. Der Termin und das Programm stehen noch nicht fest. Sie wurde im September des Vorjahres als SPÖ-Chefin designiert und war seither noch nie in Salzburg.

Wolfgang Fürweger
Wolfgang Fürweger

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
„Es tut sehr weh“
Ronaldo über „schwierigstes“ Jahr seines Lebens
Fußball International
Tragödie auf der Donau
Ruder-WM: Parasportler kippt mit Boot um - tot
Sport-Mix
Stopp im Elferschießen
Zu spät, zu laut, zu hell! Amt beendet Pokalspiel
Fußball International
Hier im Video
So frenetisch wurde Ribery in Florenz empfangen
Fußball International
Krankheitsvorbeugung?
Exotisches Superfood nicht überschätzen!
Gesund & Fit
Bundesliga kritisiert
Brügge darf Wochenendspiel verschieben, LASK nicht
Fußball International
Auf Jankos Spuren
Nächster Österreicher wechselt nach Australien!
Fußball International

Newsletter