Asien-Cup

Katar besiegt sensationell Turnierfavorit Südkorea

Katar hat mit einem Sieg gegen Turnierfavorit Südkorea überraschend das Halbfinale des Asien-Cups erreicht! Der WM-Gastgeber von 2022 gewann am Freitag in Abu Dhabi mit 1:0 (0:0) und zog damit zum ersten Mal in die Vorschlussrunde des asiatischen Kontinentalturniers ein. Im Halbfinale trifft Katar in einem aufgrund der politischen Lage brisanten Duell auf den Gastgeber. Die Vereinigten Arabischen Emirate setzten sich - ebenfalls höchst überraschend - gegen Titelverteidiger Australien mit 1:0 (0:0) durch.

Ali Mabkhout traf in Al Ain in der 68. Minute nach einem Fehler der gegnerischen Abwehr entscheidend für die Hausherren. Bei Australien saß Austria-Legionär James Jeggo erneut auf der Bank. Die VAE haben im Sommer 2017 gemeinsam mit Saudi-Arabien und Bahrain eine Blockade über Katar verhängt. Die politische Lage am Golf ist seitdem angespannt.

Im ersten Spiel des Tages hatte Abdulaziz Hatem in der 78. Minute mit einem platzierten Fernschuss das einzige Tor im Duell von Katar mit Südkorea erzielt. Der mögliche Ausgleich von Südkoreas Hwang Ui-jo wurde wegen einer Abseitsposition des Angreifers nach Videobeweis nicht anerkannt. Südkorea um seinen Star-Spieler Son Heung-min von Tottenham Hotspur war einer der großen Favoriten auf den Titelgewinn. Die Koreaner scheiterten erstmals seit 2004 bereits vor dem Halbfinale des Turniers.

Das Halbfinale zwischen den Vereinigten Arabischen Emiraten und Katar steigt am Dienstag, am Tag davor trifft der Iran im Kampf um das zweite Final-Ticket auf Japan.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten