24.01.2019 20:00 |

Gute Wirtschaftslage

Konjunktur sorgt für viel Arbeit am Stellenmarkt

Sie gehört zu jenen Nachrichten, bei denen weniger mehr ist: 2018 sank die Zahl der Arbeitslosen in Salzburg um 5,4 Prozent auf 13.523 Vorgemerkte, dank der guten Konjunktur. Die Zahl der Beschäftigen war damit so hoch wie nie. Ganz so rosig wird es nicht weitergehen, meint die AMS-Geschäftsführerin Jacqueline Beyer.

Für Jacqueline Beyer ist es kein schwerer Gang. Gut gelaunt, mit akribischer sortierter Mappe nimmt die neue Geschäftsführerin des AMS Salzburg im Sitzungszimmer Platz, überkreuzt die Füße, faltet die Hände und startet in ihre allererste Jahreskonferenz – dank der guten Konjunktur, die ihr passable Zahlen verschafft: „Wir konnten mit 13.523 Arbeitslosen einen Rückgang von 5,4 Prozent verzeichnen und konnten so mit einer Arbeitslosenquote von fünf Prozent österreichweit Platz zwei holen, nur Tirol war einen Hauch besser.“ Die Beschäftigung stieg so auf den Allzeit-Rekordwert von 259.354 Dienstverhältnissen (+ zwei Prozent). Wovon vor allem Firmen in der Arbeitskräfte- Überlassungsbranche (-12,4 Prozent) profitierten.

Schöne Zahlen, die Besonderheit liegt aber im Detail meint die AMS-Chefin, als sie über die fein säuberlich aufnotierten Zahlen streicht, die so wirken, als wären sie gemalt: „Bemerkenswert ist, dass auch die über Jahre zunehmende Langzeit-Arbeitslosigkeit um 5,8 Prozent sank, die Jugendarbeitslosigkeit um 8,6 Prozent zurückging sowie die Altersarbeitslosigkeit um 4,7 Prozent.“ Der Wermutstropfen: Frauen (-3,1 Prozent) profitierten von der wirtschaftlichen Lage weniger, als Männer (-7,2 Prozent).

Heuer soll’s nicht ganz so dynamisch weitergehen: Die Arbeitslosigkeit soll 2019 nur um 1,5 Prozent sinken, Die Arbeitslosenquote wird gut 4,8 Prozent betragen.

Der Plan : „42 Prozent der Arbeitslosen haben nur Pflichtschulabschluss, wir setzen daher weiter auf Bildungs-Programme wie Erwachsenenlehre und Fachkräftestipendium“, so Beyer und lehnt sich zurück.

Verena Seebacher
Verena Seebacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 07. Mai 2021
Wetter Symbol