Festnahme in Mauerbach

Betrunkener bedrohte Autofahrer mit Axt und Messer

Bedrohliche Szenen haben sich am Mittwochnachmittag im niederösterreichischen Mauerbach nahe Wien abgespielt: Ein mit einer Axt und einem Messer bewaffneter Mann lief bei Einbruch der Dunkelheit durch die Straßen der beschaulichen Wienerwaldgemeinde und bedrohte vorbeifahrende Autolenker. Der 36-jährige Pole wurde festgenommen!

Gegen 16.45 Uhr alarmierten kurz hintereinander gleich zwei Frauen die Polizei und meldeten einen angsteinflößenden Vorfall: Sie waren jeweils mit ihren Autos unterwegs, als plötzlich ein Mann auf die Straße sprang und mit einer Axt wild herumfuchtelte. „Die beiden Frauen fühlten sich bedroht, wurden aber nicht verletzt“, so Polizeisprecher Raimund Schwaigerlehner am Donnerstag gegenüber krone.at.

Gleich mehrere Polizeistreifen machten sich daraufhin auf die Suche nach dem Bewaffneten. In der Steinbachstraße konnte der 36-Jährige gestellt werden. „Fünf bis sechs Polizisten haben den Mann gegen ein Garagentor gedrückt und Handschellen angelegt“, berichtet ein Zeuge.

Laut Schwaigerlehner war der Pole betrunken, er wurde festgenommen. In seiner Einvernahme behauptete er, sich an nichts erinnern zu können. Der Mann wurde der Staatsanwaltschaft St. Pölten wegen Verdachts der gefährlichen Drohung angezeigt.

Charlotte Sequard-Base
Charlotte Sequard-Base
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
12° / 19°
stark bewölkt
12° / 20°
stark bewölkt
11° / 22°
Nebel
11° / 22°
stark bewölkt
12° / 17°
stark bewölkt

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter