23.01.2019 14:00

Er folgt Haidara:

Leipzig beißt auch bei Salzburg-„Juwel“ Wolf zu

Salzburgs „Förderband“ hat wieder kräftig Fahrt aufgenommen: Mit Hannes Wolf unterschreibt laut „Krone“-Info bereits der zweite Bulle bei der „großen Schwester“ in Leipzig. Im Gegensatz zu Amadou Haidara vollzieht sich der Wechsel des Steirers aber erst im Sommer.

Bei Amadou Haidara war kurz vor Weihnachten alles klar: Das Mittelfeld-Juwel unterschrieb bei Salzburgs Schwesterverein RB Leipzig. Packte seine Koffer und trainiert mittlerweile auch beim deutschen Bundesligisten.

Frühjahr beim Winterkönig
Bei Hannes Wolf läuft die Sache anders ab: Der gebürtige Steirer wird auch beim Konzern-Rivalen Leipzig landen. Allerdings geht der Offensivmann erst im Sommer, bestreitet das Frühjahr noch für den rot-weiß-roten Winterkönig. Wie Goalgetter Munas Dabbur, der bekanntlich ab der neuen Saison das FC Sevilla-Dress trägt.

Tatsache ist: Salzburg bildet weiterhin großartig aus, Leipzig sagt Danke. Immerhin sollen sich Salzburgs Bullen für den Verlust von Wolf mit einer Ablösesumme im niedrigen zweistelligen Millionen-Betrag trösten können. Den Wechsel möglich macht die Ausstiegsklausel in Wolfs Vertrag. Ab Sommer 2019 wird sie schlagend, wodurch Leipzig zuschlagen kann.

Valentin Snobe
Valentin Snobe
Christoph Nister
Christoph Nister

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
Österreich - 2. Liga
Floridsdorfer AC
10.30
Grazer AK
Belgien - First Division A
RSC Anderlecht
14.30
KV Oostende
Russland - Premier League
FC Orenburg
13.00
FC Zenit St Petersburg
FC Arsenal Tula
15.30
FK Rostow
Ukraine - Premier League
Vorskla Poltawa
13.00
FC Zorya Lugansk

Newsletter