Sa, 16. Februar 2019
19.01.2019 15:00

Zeugen aufgepasst

Banküberfall: Eine Haube als Hoffnung der Polizei

Ein Unbekannter überfiel am 29. März eine Bankfiliale in Nestelbach im Ilztal, entkam zwar ohne Beute, verblüffte aber mit ungeheurer Brutalität. Das Landeskriminalamt hofft dank einer Haube verstärkt auf Hinweise.

Gegen 19 Uhr passte der Unbekannte die Reinigungskraft der Bankfiliale ab, die gerade den Müll hinausbrachte. Er bedrohte sie mit einem Messer und kam so in das Geldinstitut. Dort fesselte er die Frau mit einem Klebeband, zog ihr eine Wollhaube über den Kopf und drängte sie in die Toilette. Unter einem Vorwand ließ er von der Frau den Filialleiter rufen, der von ihm ebenfalls überwältigt und gefesselt wurde.

Abnormales Verhalten
„Er hat ein brutales und abnormales Verhalten an den Tag gelegt“, sagt ein Ermittler, für den sich die Spurensuche als schwierig darstellt. „Wir vermuten, dass er nach rechts, also in Richtung Ilz, weggelaufen ist. Ob er zu Fuß oder mit dem Auto unterwegs gewesen ist, ist unklar. 100 Meter entfernt von der Bank ist ein Parkplatz, wo sich leicht ein Fahrzeug befinden hätte können.“ Die Ermittler gehen von einem etwa 25-jährigen Oststeirer aus und hoffen nun wegen einer eigentlich unscheinbaren Haube verstärkt auf Hinweise.

Diese Kopfbedeckung ließ der Täter am Tatort zurück und wurde in den zwei oststeirischen Filialen (Fürstenfeld, Hartberg) des Unternehmens „mister*lady“ nur rund 50 Mal verkauft, online de facto gar nicht. Hinweise (absolut vertraulich) an:  059 133/60 33 33

Alexander Petritsch
Alexander Petritsch

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark
Aktuelle Schlagzeilen
Schalke jetzt zu zehnt
LIVE: Stuttgart hält 1:1, Rot in Gelsenkirchen!
Fußball International
Zweite deutsche Liga
Robert Zulj glänzte bei 3:2-Sieg von Union Berlin
Fußball International
Schneller als der Urus
Bentley Bentayga Speed: Schnellstes SUV der Welt
Video Show Auto
20 Jahre nach Triple
Ferguson kehrt auf die ManU-Trainerbank zurück
Fußball International
6:0-Gala in Pasching
Im Tor-Rausch! LASK schießt St. Pölten aus dem Cup
Fußball National
Mitmachen und gewinnen
Mit der „Krone“ zur „FIS Nordischen Ski-WM“!
Gewinnspiele
Obduktionsergebnis
Schloss-Bluttat: Wie oft auf wen geschossen wurde
Niederösterreich
Steiermark Wetter
-2° / 12°
wolkig
-1° / 12°
wolkig
-3° / 11°
wolkig
-1° / 10°
wolkig
-3° / 8°
wolkig

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.