James Bond vom Fußball

Spion? Dieser Mann raubt Sport-England den Schlaf!

Marcelo Bielsa, Trainer des Championship-Leaders Leeds United, ist derzeit in aller Munde in England. Der Grund: Der ehemalige Nationaltrainer von Argentinien und Chile wird der Spionage bezichtigt. Um was für eine großflächige Spionage es sich handelt, gab Bielsa am Mittwoch selber bei einer eigens einberufener PK bekannt. England ist „not amused“.

Es war eine Pressekonferenz, bei der die meisten Beobachter mit einem Rücktritt von Bielsa rechneten, stattdessen zeigte der als „El Loco - der Verrückte“ bekannte Trainer anhand einer Powerpoint-Präsentation, wie er und seine Mannschaft von seinen Spionagereisen profitierten. Er wird in der englischen Presse schon als „James Bond“ bezeichnet. 

Methode funktionierte
Er soll auch im Vorfeld des Spitzenspiels gegen Derby County einen seiner Mitarbeiter zwecks Beobachtung zum Training des Konkurrenten geschickt haben. Nur: Dieser flog auf. Und bei Derby, der vom Ex-Chelsea-Star Frank Lampard trainiert wird, erntete man damit keine Sympathiepunkte. Vor allem nicht, weil man auch noch 2:0 gewann. „Für mich ist das nicht richtig“, sagte Lampard der BBC und sprach von „unethischem Verhalten“.

Der 63-jährige Bielsa gab bei der Pressekonferenz nicht nur die „Spionage“ zu, sondern zeigte den verblüfften Journalisten in einer PowerPoint-Präsentation sämtliche Analysen der Gegner. „Ich habe alle Gegner beobachtet, gegen die wir gespielt haben. Wir haben ihre kompletten Trainingseinheiten vor den Spielen gesehen.“ Bielsa geht davon aus, dass seine Handlungen nicht illegal waren. „Wir haben von jedem Gegner alle Saisonspiele gesehen, von Derby County 51 Partien. Jede Analyse braucht vier Stunden. Warum haben wir das gemacht? Weil wir denken, dass das professionelles Verhalten ist.“

Bielsa über Pep
Bielsa erzählte auch eine Anekdote zu Manchester-City-Trainer Pep Guardiola. 2012 soll dieser vor dem Cup-Finale als Barcelona-Trainer zu ihm gesagt haben: „Du weißt mehr über Barcelona als ich.“ Bielsa war damals der Coach des Finalgegners (Athletic Bilbao).

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 21. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten