Nach Elfmeterschießen

Cup-Pleite! Lampards Team haut Hasis „Soton“ raus

Österreichs Trainer-Fußballexport Ralph Hasenhüttl ist am Mittwoch mit Southampton im englischen FA-Cup ausgeschieden. Der Steirer scheiterte mit seinem Team im Wiederholungsspiel der 3. Runde am Zweitligisten Derby County. Wie am 5. Jänner auswärts gab es auch diesmal ein 2:2, und das auch nach Verlängerung. Im Elfmeterschießen setzten sich die Gäste mit 5:3 durch. 

Das erste Tor war erst in der 68. Minute gefallen. Stuart Armstrong und Nathan Redmond (70.) brachten die Gastgeber vor rund 14.600 Zuschauern auf die Siegesstraße. Doch Harry Wilson (76.) und Martyn Waghorn (82.) glichen aus. Redmond vergab dann den zweiten Elfmeter Southamptons, Derby traf hingegen bei allen seinen Versuchen und machte sich zum letzten noch gesuchten Achtelfinalisten.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.