05.01.2019 08:00 |

Ski-Weltcup

Auch Schlager wird in Flachau zum Charity-Hit

Auf die Organisatoren des „Nightrace“ in Flachau wartet vorm Dienstag-Highlight im Ski-Weltcup noch ein anstrengendes Wochenende – die massiven Schneefälle halten die vielen freiwilligen Helfer auf Trab. Zumal am Montag alles angerichtet sein muss. Denn schon am Abend vorm Damen-Klassiker steppt in Flachau beim Charity-Rennen der Bär.

Auf der Hermann Maier-Strecke fährt dabei ein Promi mit einer Nachwuchshoffnung in einem Team – der Reinerlös kommt dem Salzburger Ski-Nachwuchs zu Gute. Da wäre auch Ski-Pensionistin Michaela Kirchgasser gerne dabei gewesen, zumal sie heuer schon einige tolle private Skitage ganz ohne Trainingsstress genoss. Aber die 33-Jährige aus Filzmoos musste aus gesundheitlichen Gründen schweren Herzens absagen. „Ich bin ziemlich angeschlagen. Flachau und ich hatten eben immer schon ein spezielles Verhältnis“, heißt es für „Kirchi“ nun zumindest noch ein Jahr warten. In ihrer Weltcup-Zeit ist sie hier nie über Rang fünf hinausgekommen, hatte bittere Ausfälle zu verkraften. „Aber die unglaubliche Stimmung, die vergisst man nie, bleibt in ewiger Erinnerung“, schwärmt sie noch heute vom Nightrace.

Beim Benefizrennen wedeln dennoch ein paar Ex-Skifahrer durch die Tore – wie Stephan Görgl, Heinz Schilchegger oder Ex-Weltmeister Frank Wörndl. Ebenfalls mit dabei sind viele bekannte Gesichter aus Sport und Kultur: Etwa „Oberadler“ Andi Goldberger, der direkt vom Tournee-Finale aus Bischofshofen „einsegelt“. Und auch die Kicker-Abteilung lässt sich nicht lumpen: Zwar ist Stammgast und Deutschland-Legionär Martin Hinteregger diesmal nicht dabei, dafür zeigt Bullen-Jungstar und Teamspieler Xaver Schlager seine Künste auf zwei Brettern beim Charity-Hit ebenso sowie die Goalie-Legenden Otto Konrad, Michael Konsel und Eddie Gustafsson, Kombi-Olympiasieger Michael Gruber, Dressur-Reiterin Diana Porsche und aus dem Sängerlager Julian Le Play, die jungen Zillertaler, Hannah, Melissa Naschenweng sowie Entertainer und Moderator Daniel Düsenflitz.

Herbert Struber
Herbert Struber
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Lazaro wieder Ersatz
1:0! Conte-Revolution? Inter stürzt Juventus
Fußball International
Kolumne „Im Gespräch“
Eine Lücke, die verbindet
Life
„Pflege-daheim-Bonus“
ÖVP will 1500 Euro Bonus für häusliche Pflege
Österreich
Live in der Primetime
Die „Krone“-Elefantenrunde
Medien
Premier League
Liverpool souverän ++ ManCity unterliegt Norwich
Fußball International

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter