So, 17. Februar 2019
17.01.2019 07:57

Ist sogar gesund

Schimpfen wie ein echter Wiener

In stressigen Situationen passiert es, dass uns Schimpfwörter rausrutschen. Das kommt in Wien nicht selten vor. Wenn auch Sie zu den echten „Suderern“ gehören, machen Sie sich nichts draus. Schimpfen ist natürlich und sogar gesund! Denn beim „Dampfablassen“ wird ordentlich Stress abgebaut. Wir erklären Ihnen, warum Sie durchaus mehr fluchen dürfen, und stellen Ihnen die besten Bücher rund ums Thema Schimpfen und Fluchen vor.

Schimpfen und Fluchen ist ein weltweites Phänomen. Während in den USA das Fluchen im Fernsehen mit einem langen Piep-Ton übertönt wird, setzen die Briten und Holländer beim Schimpfen auf sexuelles Vokabular. Hierzulande dominieren ebenso vulgäre Ausdrücke, und auch vor Fäkalien machen wir beim Schimpfen nicht halt. Vor allem in Wien. Da gehört das „Sudern“ schon fast zum guten Ton. Natürlich sind Schimpfwörter nicht schön und schon gar nicht, wenn Sie gegen jemand anderen gerichtet sind. Wenn Ihnen ab und zu aber das „F-Wort“ rausrutscht, ist das kein Desaster, sondern vollkommen menschlich. Und sogar gesund.

Darum sollten Sie Dampf ablassen
Was passiert im Gehirn, wenn wir schimpfen? Man kann es sich vorstellen wie ein Gewitter. Zunächst stauen sich negative Emotionen wie eine Gewitterwolke an. Dadurch entsteht eine Erregung. Sobald man ein Schimpfwort loslässt, entlädt sich die Wolke durch einen Blitz. Durch den Kraftausdruck wird die Erregung im Gehirn also schlagartig abgebaut. Seine negativen Gefühle nicht rauszulassen kann daher auch zu ernsthaften gesundheitlichen Problemen führen und beispielsweise ein Magengeschwür verursachen. Anstatt die Wut in sich hineinzufressen, sollten Sie diese lieber rauslassen - auch wenn dabei ein Schimpfwort fallen muss. 

Einige Autoren haben sich intensiv mit dem Thema Schimpfen und Fluchen beschäftigt. Wir stellen Ihnen die interessantesten Bücher rund um diese spannende Thematik vor.

„Schimpfen wie ein echter Wiener“ - Stadtbekannt.at

„A so a Schas!“ Schimpfen und Fluchen gehört zur Wiener Kultur einfach dazu. Allerdings stets mit ein bisschen Charme, Witz und Humor. Mit diesem Buch lernen Sie schimpfen wie ein echter Wiener! 

Taschenbuch.

Preis: 9,99€
Hier geht‘s zum Buch.

„Einfach mal FUCK sagen“ - Stephanie Drönner

In diesem Buch lernen Sie alles über die befreiende Kraft des Fluchens. 

Preis: 
Kindle: 12,99€
Taschenbuch: 16,99€
Hier geht‘s zum Buch.

„Dummheit.Schimpfen: Ein Ratgeber“ - Dagmar Schmauks

Lernen Sie, originell und mit Witz zu schimpfen! Mit diesem Ratgeber kann Ihnen keiner mehr wiedersprechen!

Taschenbuch
Preis: 12,00€
Hier geht‘s zum Buch.

„FUCK - Das ultimative Fluchkratzbuch für Erwachsene“

Lassen Sie alles, was Sie ärgert, hinter sich. Hier können Sie mit einem Holzstift Ihrer Kreativität freien Lauf lassen. Malen oder kritzeln Sie, was Ihnen in den Sinn kommt - es wird helfen, den Ärger loszuwerden! 

Preis: 12,99€
Hier geht‘s zum Fluchkratzbuch.

„Der kleine Ärger und die große Wut“ - Udo Baer

Jeder Mensch geht mit Aggressivität anders um und erlebt Wut und Zorn auf unterschiedliche Weise. Udo Baer erklärt, wie man sich in der „Landschaft der aggressiven Gefühle“ zurechtfindet.

Preis: 
Kindle: 11,99€
Broschiert: 14,99€
Hier geht‘s zum Buch.

„Schöner schimpfen“ Ausmalkalender 2019 

Dieser Kalender hilft beim Ballast abwerfen! Für jedes Monat haben Sie ein bekanntes Schimpfwort zum Ausmalen. Der Kalender ist ein echter Hingucker und macht Spaß! 

Maße: 30 x 30 cm
Preis: 5,09€
Hier geht‘s zum Kalender.

Fick dich! Und andere böse Nachrichten an dämliche Mitmenschen - zum Ausmalen“ - riva Verlag

Auch hier können Sie Ihre Wut mit ausmalen und kritzeln loswerden! 

Preis:
Taschenbuch: 6,99€
Hier geht‘s zum Malbuch.

Englisch schimpfen - Anna Siebert

Schimpfen auf die feine britische Art? Lernen Sie die besten englischen Flüche und Schimpfwörte kennen! Ein wirklich lustiges Buch - sehr zu empfehlen für alle Briten-Fans!

Wollen Sie wissen, wie die Italiener schinpfen? Hier geht‘s zum Buch „Italienisch schimpfen“. 

Preis: 
Broschiert: 0,54€
Audio-CD: 5,73€
Hier geht‘s zum Buch.

A Hetz und Gaudi. So lachen und schimpfen die Österreicher - Felix Dvorak

Der Autor setzt sich intensiv mit den Kraftausdrücken der österreichischen Bevölkerung auseinander. Anhand lustiger Anekdoten zeigt er, wie in Österreich so richtig geschimpft wird. Ein amüsantes Buch, dass sich auch ideal als Geschenk eignet. 

Preis: 
Kindle: 12,99€
Gebundenes Buch: 19,95€
Hier geht‘s zum Buch.

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon.

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Primera Division
Messi-Elfer reicht: Barcelona besiegt Valladolid!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Tor bei Sieg für gnadenloses RB Leipzig!
Fußball International
Zu prüde für Bibi
Iran-TV strich Bayern-Kick, weil Steinhaus pfiff!
Fußball International
Deutsche Bundesliga
Werder „klaut“ in letzter Sekunde Remis in Berlin!
Fußball International
Fotos ärgern Zaniolo
Roms „Wunderkind“ zu Mutter: „Hör auf, du bist 40“
Fußball International
Gottesdienst geplant
Abschied: Trauerfeier für Sala in Argentinien
Fußball International
Passant als Retter
Frau stürzte mit zwei Kindern in Wienfluss
Österreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.