Mi, 23. Jänner 2019

Rapid-Sportboss

18.12.2018 08:04

Unteres Play-off droht: Bickel bleibt Plänen treu

„Keine Ahnung, wie ich das verdauen soll. Ich fasse es nicht.“ Am Tag nach dem 1:6-Debakel gegen die Austria war Rapids Sportchef Fredy Bickel schwer gezeichnet. „Das war plump, solche Tore darfst du auf diesem Niveau nie kriegen.“ Daher sagt Bickel: „Wir brauchen uns nichts vorzumachen, bräuchten ein Wunder.“ Sechs Punkte fehlen auf den Strich, aufgrund der Tordifferenz sieben. Das war’s.

Aber Rapid hat das Meister-Play-off (Top 6) nicht erst im Derby vergeigt. „In der Liga ist alles schiefgelaufen“, so Bickel. Es begann unter Goran Djuricin, ging unter Didi Kühbauer weiter. Etwa in Altach (2:2) und Wolfsberg (1:3). Seine Liga-Bilanz war mit elf Punkten aus acht Spielen für eine Aufholjagd zu wenig. „Aber ich verspreche, dass man im Frühjahr eine andere Mannschaft sehen wird“, sagt Kühbauer.

Didis Kampf gegen die hässliche Fratze
Der die hässliche Fratze vertreiben muss. „Wir haben nach wie vor zwei Gesichter“, gesteht Bickel. So wurde etwa Mateo Barac am Donnerstag gegen die Rangers noch fast gefeiert, im Derby war er inferior. Das gilt aber für viele. Aber Bickel ist überzeugt: „Didi wird einen anderen Charakter reinbringen.“

Für „ein bis zwei“ offensive Verstärkungen soll der Sportchef sorgen. Trotz des unteren Play-offs. „Das ändert nichts an den Planungen“, behauptet Bickel. Der Cup und die Europa League verbleiben als Rettungsanker. „Aber der Image-Verlust ist enorm“, gibt Bickel zu.

Wie hoch der finanzielle Schaden sein wird, ist nicht abzusehen. Die Spieler werden es bei den Prämien spüren. Der Klub auch. Aber wohl erst nächste Saison bei den Abonnenten und auch im Merchandising.

Gestern quälte man sich durch die Weihnachtsfeier. Morgen geht’s in den Urlaub (bis 8. Jänner). Mit dem 1:6-Debakel, Hohn und Spott im Gepäck …

Rainer Bortenschlager, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Ethnische Daten
Rekrutierungs-Affäre: 100.000 Euro Strafe für PSG
Fußball International
Seit Mai ohne Tor
Mario Balotelli wechselt von Nizza zu Marseille
Fußball International
Muskelverletzung
Tottenham wochenlang ohne Dele Alli
Fußball International
Der „Prinz“ ist da
Boateng: „Ich wäre auch nach Barcelona gelaufen“
Fußball International
Flugzeug verschwunden
Guardiola zu Sala-Tragödie: „Wir hoffen noch!“
Fußball International
Kommt aus Finnland
Austria holt 19-jährigen Stürmer Sterling Yateke
Fußball National
2:1 gegen Bahrain
Südkorea zittert sich ins Asien-Cup-Viertelfinale
Fußball International
Verhandlungen stocken
Rapid: Verpflichtung von Maurides geplatzt
Fußball National
Spielplan
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
28.01.
29.01.
Spanien - LaLiga
SD Eibar
3:0
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
0:2
AC Mailand
Juventus Turin
3:0
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
0:1
Caykur Rizespor
Bursaspor
1:1
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
1:0
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.