11.12.2018 06:23 |

Lisa Alm:

Marlies & Bennis Einkehrschwung

Opening mit Langzeit bewährtem Team und treuen Gäste aus allen Himmelsrichtungen:

„Wir haben das Glück, dass wir auch heuer wieder auf unsere Langzeit bewährten Mitarbeiter setzen können, und somit ist vom Fachkräftemangel bei uns Gott sei Dank keine Rede“, betont Erich Tiefenthaler. Eine Treue, die der Lisa Alm-Chef selbstverständlich zu schätzen weiß, und so diese Saison für sein 25-köpfiges Team extra ein Personalhaus im Zentrum von Flachau errichtete.

Verbunden sind dem Wirt, seiner Frau Petronela und Sohn Christopher aber auch die Gäste. „Mittlerweile erweisen sie uns aus ganz Europa die Ehre. Und wenn auch noch Topathleten wie Marlies und Benni Raich herein schneien, kann man wohl von einem perfekten Saisonstart sprechen.“

Familie Raich war aber nicht nur von den Top-Pistenbedingungen begeistert - diese sind nämlich Dank dem Snow Space Flachau-Team, selbst wenn Frau Holle Pause macht, perfekt.

Die ehemaligen Ski-Asse ließen sich selbstverständlich auch gerne von Küchenchef Peter Janoske mit österreichischen Klassikern wie Hirschrücken mit Selleriecreme und Preiselbeer-Birne-Kohlsprossen einkochen. Und nachdem Marlies im Frühjahr Baby Nummer Drei erwartet, durfte natürlich auch eine Nachspeise von Chef-Patissier Hannes Rieder nicht fehlen.

Wer am Wochenende beim Opening keine süße, sondern eine erfrischende Verführung im Sinn hatte, war auf 1.520 Meter Höhe in Erichs Hütte ebenfalls goldrichtig. Edelbrause, Gerstensaft und Schnapserl waren neben dem DJ-Duo Darius & Finley ein zusätzlicher Stimmungsmacher.

Tina Laske
Tina Laske
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter