Umweltalarm auf der A2

Lkw kippte um: Fast 1000 Liter Diesel flossen aus

Steiermark
10.12.2018 15:09

Montagvormittag kippte auf der Südautobahn A2 nahe der Abfahrt Mooskirchen (Bezirk Voitsberg) ein Lkw in den Straßengraben. Laut Polizei flossen durch den Unfall bis zu 1000 Liter Diesel aus. Eine stundenlange Sperre mehrerer Fahrstreifen war notwendig.

Es musste Umweltalarm ausgelöst werden. Mehrere Feuerwehren stehen im Einsatz. So wird unter anderem das kontaminierte Erdreich abgetragen. Der Fahrer des polnischen Lkw blieb beim Unfall unverletzt.

(Bild: Asfinag)
 krone.at
krone.at
Loading...
00:00 / 00:00
play_arrow
close
expand_more
Loading...
replay_10
skip_previous
play_arrow
skip_next
forward_10
00:00
00:00
1.0x Geschwindigkeit
explore
Neue "Stories" entdecken
Beta
Loading
Kommentare

Da dieser Artikel älter als 18 Monate ist, ist zum jetzigen Zeitpunkt kein Kommentieren mehr möglich.

Wir laden Sie ein, bei einer aktuelleren themenrelevanten Story mitzudiskutieren: Themenübersicht.

Bei Fragen können Sie sich gern an das Community-Team per Mail an forum@krone.at wenden.

Steiermark



Kostenlose Spiele