Mo, 17. Dezember 2018

Anti-Frizz

08.12.2018 09:31

Nie mehr aufgeladene Haare im Winter!

Jede Frau - oder jeder Mann mit längeren Haaren - kennt das Problem im Winter. Man nimmt die Haube ab und die Haare stehen auf einmal in alle Richtungen. Dann hilft weder kämmen noch glätten. Mit diesen Produkten haben Sie dieses Problem garantiert nicht mehr! 

Sobald man die Haube runter nimmt, knistern und fliegen die Haare wild umher. Grund für die elektrische Aufladung ist neben der trockenen Heizungsluft auch die fehlende Feuchtigkeit in den Räumen. Daher sind die Haare im Winter auch besonders spröde und die Kopfhaut beginnt zu jucken. Wir haben die besten SOS-Tipps für statisch aufgeladene Haare! 

Argan Haaröl VITAMINS hair cosmetics

Arganöl wird seit Jahrhunderten in arabischen Ländern aufgrund seiner heilenden Eigenschaften geschätzt. Vor allem in der Kosmetik wird Arganöl häufig eingesetzt. Es wirkt belebend und schützt vor Zellschäden, außerdem stärkt es das Immunsystem. Dieses Produkt eignet sich vor allem für feines und geschädigtes Haar. Es verleiht Ihrem strapaziertem Haar Glanz und macht es besonders weich. Außerdem enthält es keinerlei Sulfate oder Alkohol und wurde nicht an Tieren getestet. Geben Sie das Öl einfach nach dem Waschen in die Haare, Ausspülen ist nicht nötig. Sie können das Öl auch in die trockenen Spitzen einarbeiten, dann werden diese weich und geschmeidig. 

Inhalt: 100 ml
Preis: 23,45€
Hier geht‘s zum Haaröl.

Anti-Statik Spray

Dieses Antistatik-Spray legt sich wie eine Schutzhülle um die Haare und beugt somit der Aufladung der Haare dauerhaft vor. Wenn Ihre Haare nach dem Abnehmen der Haube wieder einmal statisch aufgeladen sind, einfach aus einer Entfernung von 30 Zentimetern aufsprühen und schon neutralisiert sich die Aufladung wie von Zauberhand!

Inhalt: 200 ml
Preis: 19,90€
Hier geht‘s zum Spray.

Antistatische Nylonbürste

Wenn die Haare statisch aufgeladen sind, hilft Bürsten meist nur wenig. Es sei denn, Sie verwenden eine Antistatische Nylonbürste wie diese. Die Bürste besitzt ionische Mineralien in jeder Borste, welche dem Haar natürlichen Glanz und verleihen und elektrischer Aufladung vorbeugen. Nach dem Kämmen strahlt das Haar in brillantem Glanz! Dank der sanften Borsten müssen Sie auch keine Angst haben, dass die Haare verheddern oder reißen. 

Preis: 12,99€
Hier geht‘s zur Bürste. 

Anti-Statik Spray

Trockene Heizungsluft und Kälte setzen unserem Haar ganz schön zu. Eine besondere Pflege ist daher essenziell. Dieses Spray enthält die Inhaltsstoffe Ölsäure und Panthenol, welche die Haare nähren und mit Feuchtigkeit versorgen. Vor allem im Winter ist das Spray ein idealer Helfer, da es sprödem Haar wieder mehr Vitalität und Glanz verleiht.

Inhalt: 150 ml
Preis: ab 12,79€
Hier geht‘s zum Spray.

Die Ionic-Funktion dieses Modells sorgt für antistatisches, geschmeidig glänzendes Haar und verhindert, dass diese in alle Richtungen fliegen. Der Föhn verfügt über zwei Gebläse- und drei unterschiedliche Temperaturstufen. In der Kaltstufe wird das Haar stabilisiert und gefestigt, mit der Warmstufe trocknen Sie Ihr Haar und bringen dieses in Form. Sie können bei dem Modell auch einen speziellen ECO-Modus wählen, bei dem der Stromverbrauch geringer ist. 

Leistung: 2200 Watt
Preis: 17,99€
Hier geht‘s zum Föhn.

Anti-Statik-Spray

Auch dieses Spray bietet einen Anti-Frizz-Schutz für die Haare. Sprühen Sie dieses einfach nach dem Föhnen in Ihr Haar. Dadurch bringen Sie dieses nicht nur in Form, sondern schützen es auch vor statischer Aufladung. Das Produkt eignet sich ideal für den ganzen Tag, da die antistatische Wirkung bis zu 24 Stunden anhält.

Inhalt: 400 ml
Preis: 12,95€
Hier geht‘s zum Spray.

Antistatische Nylonbürste

Für besonders feines Haar empfehlen wir diese antistatische Nylonbürste. Die Bürste verleiht nicht nur sanftes, geschmeidiges Haar, sondern sorgt auch dafür, dass sich Ihre Haare nicht statisch aufladen. Das Modell besitzt ionische Mineralien in jeder Borste, wodurch das Haar nicht nur mehr glänzt, sondern auch vor statischer Aufladung geschützt wird.  

Preis: 12,99€
Hier geht‘s zur Bürste. 

Diese Produktempfehlung entstand mit freundlicher Unterstützung von Amazon. 

Silvia Kluck
Silvia Kluck

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Rapid-Fans angehalten
„Das ist Folter!“ Schwere Vorwürfe gegen Polizei
Fußball National
Die Tore im Video
So schoss Hasenhüttls Southampton die Gunners ab
Fußball International
Nach Bullen-Gala
„Außergewöhnlich, dass die Jungs so brennen“
Fußball National
Hasenhüttl im Video
„Deswegen wechselte ich in die Premier League“
Fußball International
Tödliche Stromschläge
Smartphone kostete zwei Jugendlichen das Leben
Digital
Unfallfrei
Top in Form auf die Piste
Gesund & Fit
Wirbel um Rapid-Fans
Präsident Krammer: „Trottelaktion und hirnlos“
Fußball National
Einsatz in Bangladesch
Helferin als rettender Engel für Flüchtlinge
Niederösterreich
Die Royals
Das unterscheidet Meghan von ihren Verwandten
Video Stars & Society
Austria-Kapitän jubelt
„So einen Triumph habe ich noch nie erlebt“
Fußball National
Löscheinsatz:
Kleinbus ging neben Wohnhaus in Flammen auf
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.