02.12.2018 07:18 |

Helfen auch Sie!

Tiere sagen Danke - „Xenia“

„Xenia“ wurde im Sommer dieses Jahres zu einem bedauerlichen Tierwaisen. Die Terrierhündin ist bereits zwölf Jahre alt - die Trauer um den Verlust ihres fürsorglichen Besitzers konnte man bei der Hundeseniorin deutlich spüren.

„Xenia“ wurde am 4. August in der „Krone“-Tierecke vorgestellt. Einige Tage später erreichte uns die wunderbare Nachricht der Pflegestelle: „Das alte Mädchen Xenia hat ein Zuhause gefunden! Sie ist zu einem Ehepaar in den 7. Wiener Gemeindebezirk gezogen! Sehr nette Leute, die auch ein Haus im Waldviertel haben! Vielen Dank! M. Melcher“. Seither erlebt „Xenia“ bei Familie Haller (im Bild mit ihrem neuen Herrli) jeden Tag den Himmel auf Erden!

Wir sagen DANKE für Ihre Spende!

Verein „Freunde der Tierecke“, IBAN: AT 936 000 0000 9211 1811, BIC: OPSKATWW.

Erst Ihre Spende macht unsere Hilfe möglich. Es dankt Ihnen auch im Namen der geretteten Tiere herzlichst Ihre

Maggie Entenfellner, Kronen Zeitung

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Kandidatur „schwierig“
Hofer: Ohne Freispruch kein Strache-Comeback
Politik
Große Ambitionen
Coutinho: Ziel ist der Gewinn der Champions League
Fußball International
Heiß begehrt
FIFA-Rekord: Zehn Bewerber für Frauen-WM 2023
Fußball International

Newsletter