Mo, 21. Jänner 2019

Geniale Rettungsaktion

25.10.2018 12:11

Messi schmunzelt: Inters verrückte Freistoß-Abwehr

Der FC Barcelona hat den ersten Härtetest ohne seinen verletzten Superstar Lionel Messi bravourös gemeistert. Die Katalanen feierten am Mittwochabend in der Champions League einen 2:0-Heimsieg über Inter Mailand und behielten damit ihre weiße Weste in der Gruppe B. Inters Brozovic sorgte mit einer kuriosen Freistoß-Abwehr für Lacher.

Da schmunzelte sogar Messi auf der Tribüne. Nicht nur aufgrund der gelungenen Generalprobe für den Clasico am Sonntag (16.15 Uhr) zu Hause gegen den Erzrivalen Real Madrid, sondern auch aufgrund einer speziellen Abwehrvariante des Gegners. In Halbzeit zwei wollte Barca-Kollege Luis Suarez einen Freistoß unter der hochspringenden Mailänder Mauer hindurchschießen.

Doch er hatte die Rechnung ohne Inters Brozovic gemacht. Denn dieser warf sich auf den Boden und blockte so den aussichtsreichen Flachschuss des Barca-Stürmers ab (oben im Video). Messi saß mit einer Armschlinge auf der Tribüne und konnte sich angesichts dieser kuriosen Abwehraktion einen Lacher nicht verkneifen.

Erfolgsserie gerissen
Am Ende war der spanische Meister aber zu stark und beendete trotz dieser großartigen Rettungstat Inters Erfolgsserie. Die Mailänder hatten zuvor sieben Pflichtpartien en suite gewonnen. „Wir hatten einen großen Gegner, den wir nicht ins Spiel kommen ließen“, betonte Barcelona-Trainer Ernesto Valverde und sprach von einem „großartigen Ergebnis. Dieser Sieg gibt uns einen emotionalen Schub für den Clasico. Wir müssen diese Woche nun erfolgreich abschließen.“

Inter-Coach Luciano Spalletti gratulierte indes dem Gegner zum verdienten Sieg: „Barca ist natürlich besser mit Messi, aber sie wissen auch, wie sie ohne ihn gut spielen, wie man heute gesehen hat. Sie spielen sehr schnell und haben mit ihrem hohen Pressing unseren Spielaufbau früh gestört.“

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
19.01.
20.01.
21.01.
23.01.
25.01.
26.01.
27.01.
Deutschland - Bundesliga
Bayer Leverkusen
0:1
Borussia M'gladbach
VfB Stuttgart
2:3
1. FSV Mainz 05
Eintracht Frankfurt
3:1
SC Freiburg
FC Augsburg
1:2
Fortuna Düsseldorf
Hannover 96
0:1
Werder Bremen
RB Leipzig
0:1
Borussia Dortmund
England - Premier League
Wolverhampton Wanderers
4:3
Leicester City
AFC Bournemouth
2:0
West Ham United
FC Liverpool
4:3
Crystal Palace
Manchester United
2:1
FC Brighton & Hove Albion
Newcastle United
3:0
Cardiff City
Southampton FC
2:1
FC Everton
FC Watford
0:0
FC Burnley
Arsenal FC
2:0
FC Chelsea
Spanien - LaLiga
Real Madrid
2:0
FC Sevilla
SD Huesca
0:3
Atletico Madrid
Celta de Vigo
1:2
FC Valencia
Italien - Serie A
AS Rom
3:2
FC Turin
Udinese Calcio
1:2
Parma Calcio 1913 S.r.l.
Inter Mailand
0:0
US Sassuolo
Frankreich - Ligue 1
Paris Saint-Germain
9:0
EA Guingamp
AS Monaco
1:5
Racing Straßburg
Olympique Nimes
0:1
FC Toulouse
Stade de Reims
1:1
OGC Nice
Türkei - Süper Lig
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
1:2
Atiker Konyaspor 1922
Malatya Bld Spor
3:2
Goztepe
Antalyaspor
0:0
Kayserispor
Galatasaray
6:0
Ankaragucu
Portugal - Primeira Liga
CF Belenenses Lisbon
2:2
CD Tondela
Sporting CP
2:1
FC Moreirense
CD Santa Clara
0:1
CS Maritimo Madeira
Niederlande - Eredivisie
AZ Alkmar
3:0
FC Utrecht
PEC Zwolle
3:1
Feyenoord Rotterdam
ADO Den Haag
2:4
VVV Venlo
FC Groningen
3:0
Heracles Almelo
Belgien - First Division A
Standard Lüttich
2:1
KV Kortrijk
AS Eupen
4:1
Sporting Lokeren
Waasland-Beveren
1:1
Cercle Brügge
SV Zulte Waregem
1:2
Royal Antwerpen FC
Griechenland - Super League
PAS Giannina FC
1:2
Olympiakos Piräus
GS Apollon Smyrnis
0:0
Apo Levadeiakos FC
FC PAOK Thessaloniki
3:0
Panionios Athen
Spanien - LaLiga
SD Eibar
21.00
Espanyol Barcelona
Italien - Serie A
FC Genua
15.00
AC Mailand
Juventus Turin
20.30
AC Chievo Verona
Türkei - Süper Lig
Kasimpasa
18.00
Caykur Rizespor
Bursaspor
18.00
Fenerbahce
Griechenland - Super League
Lamia
18.00
Panathinaikos Athen
Frankreich - Ligue 1
Olympique Nimes
19.00
SCO Angers
Deutschland - Bundesliga
Hertha BSC
20.30
FC Schalke 04
Frankreich - Ligue 1
Olympique Marseille
20.45
OSC Lille
Türkei - Süper Lig
Besiktas JK
18.30
Buyuksehir Belediye Erzurumspor
Niederlande - Eredivisie
NAC Breda
20.00
ADO Den Haag
Belgien - First Division A
Royal Antwerpen FC
20.30
Standard Lüttich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.