Do, 15. November 2018

Nach Ehe-Aus

16.10.2018 09:37

Mel B ließ sich ihren Intimbereich verjüngen

Der Titel ihrer Autobiografie stimmt - Mel B enthüllt „brutal ehrlich“ intime Dinge aus ihrem Leben. In einem von der „Daily Mail“ veröffentlichten Vorabexemplar schreibt die 43-Jährige über ihre Drogenprobleme, Selbstmordversuche und wie sie mit kosmetischen Eingriffen oberhalb und unter der Gürtellinie sich nach ihrer bitteren Scheidung besser fühlen wollte.

Im Dezember 2014 hatte Mel B, die eigentlich Melanie Brown heißt, ihren psychischen Tiefpunkt erreicht, berichtet „Enterpress News“: „Ich konnte nicht mehr so tun, als würde ich nicht in einer durchgeknallten, gewalttätigen Hölle leben. Mein Leben war ein völliges Durcheinander und ich wollte es beenden. Sieben Jahre ewiger seelischer Missbrauch, Erniedrigungen, Drohungen, sexuelle Ausbeutung. Ich habe zu viel getrunken, Kokain geschnupft, bis zu sechs Lines am Tag. Ich hatte meinen Selbstrespekt völlig verloren.“  

Schluckte 200 Aspirin
Dann beschreibt die Ex-Spice-Girls-Sängerin, wie sie in ihrem Mietshaus in London in den Spiegel schaute und ihr die Tränen die Wangen runterliefen. In der Hand eine leere Aspirin-Dose: „Mit jeder Pille in meinen Mund habe ich mich gefragt: ,Bist du dir sicher?’ Und ich habe mehr und mehr geschluckt. Ich hatte meiner ältesten Tochter Phönix einen Abschiedsbrief hinterlassen.“

Insgesamt will sie 200 Aspirin geschluckt haben. Sie überlebte, weil sie sich dran erinnerte, dass ihre jüngeren Töchter Madinson und Angel sie brauchten. Ihr schlimmer Vorwurf: Als sie sich dann ins Krankenhaus einliefern wollte, versuchte ihr Ehemann Stephen Baldwin, sie zu stoppen. Er bestreitet das vehement. Erst als sie per Handy ihren Bodyguard Chris erreichte, brachte der sie im „kritischen Zustand“ in die Notaufnahme.  

Flotte Dreier und Vaginal-Verjüngungskur
In ihren Memoiren schreibt „Scary Spice“ auch über „sexuelle Experimente“: „Die flotten Dreier waren meine Idee. Und mein Mann war total dabei. Frauen können Sex genauso genießen wie Männer. Ich habe eine Freundin eingeladen und wir hatten viel Champagner und noch mehr Spaß.“ Eine weitere Enthüllungen: Sie hatte vergeblich versuchte, prominente Frauen wie Popstar Rita Ora ins Bett zu bekommen.

Nach ihrer Scheidung wollte sie ihren Körper „wieder richtig in Schuss bringen“. Sie ließ sich vom Schönheitschirurg Dr. Chia Chi Kao aus Santa Monica „Gesicht, Augen, Busen und Bauch“ machen. Dabei blieb es nicht. Zum Beverly-Hills-Chirurgen Dr. David Matlock ging sie danach für eine Laser-Vaginal-Verjüngungskur: „Er sagte mir, dass ich sie eigentlich nicht brauchte. Weil ich als Frau mit drei Kindern in außergewöhnlich guter Verfassung sei. Aber ich wollte es unbedingt.“

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Polizei ermittelt
Männliche Leiche in Bachbett entdeckt
Österreich
Ramsey im Anflug
Bayern vor Coup: Einigung mit Arsenal-Star
Fußball International
Feuerhölle Kalifornien
Lady Gaga verschenkte Kreditkarten an Feuer-Opfer
Video Stars & Society
Nations League
Niederlande ist Deutschlands Zünglein an der Waage
Fußball International
„Zieh es raus!“
Kristen Bell: Ohnmacht wegen Menstruationstasse
Video Stars & Society
15 Minuten an der Bar
Juve-Star Ronaldo: Zwei Weinflaschen für 31.000 €
Fußball International
Remastered angekündigt
Die ersten zwei „Command & Conquer“ kehren zurück
Video Digital

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.