DFB-Teamchef cool

Löw zur Ballack-Kritik: „Interessiert mich nicht“

Für Deutschland steht am Samstag in Amsterdam gegen Holland viel auf dem Spiel. Nach der WM-Blamage drohen in der Nations League Abstiegskampf und neue Grundsatzdebatten. Aber Jogi Löw, der mit seinem 168. Länderspiel als Bundestrainer am legendären Sepp Herberger vorbeizieht, sagt: „Nein, ich spüre keinen anderen Druck als sonst.“ Zur Kritik von Ex-Teamkapitän Michael Ballack sagte Löw ganz entspannt: „Interessiert mich absolut nicht!“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter