Mi, 19. Dezember 2018

Zu viele Stürze

12.10.2018 11:43

Venedig ersetzt Glasstufen der Calatrava-Brücke

60.000 Euro Schadenersatz hat Venedig bereits an Sturzopfer zahlen müssen. Nach Tausenden Stürzen Einheimischer und Touristen hat nun die Stadtverwaltung eingesehen, dass die Calatrava-Brücke über den Canal Grande eine zu große Gefahr darstellt. Die Glaselemente sollen nun durch Trachyt-Platten ersetzt werden.

Stararchitekt Santiago Calatrava, der die Brücke geplant hatte, hatte bereits wenige Wochen nach der Einweihung am 11. September 2008 geraten, das Glas von Stufen durch Trachyt zu ersetzen. Aus solchen besteht bereits das Mittelband und die beiden Endteile der Brücke.

Hohe Instandhaltungskosten weiterer Kritikpunkt
Die Brücke verbindet den Bahnhof Santa Lucia mit dem Busbahnhof. Der Brückenneubau war der erste in Venedig seit über 70 Jahren und kostete mehr als elf Millionen Euro. Auch die hohen Instandhaltungskosten der Brücke sorgen immer wieder für Polemik.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Im „Zahntempel“
Sri Dalada Maligaw: Wo Elefanten vergöttert werden
Reisen & Urlaub
„Hatte keine Chance“
Brad Pitt: 100 Millionen Dollar für Kinder-Kosten
Video Stars & Society
150.000 LED-Lampen
Dieses Haus bringt Weihnachtsfans zum Strahlen
Niederösterreich
Der krone.at-Talk
Ist das Weihnachtsfest noch zu retten?
Österreich
Schaumgebremst
Rapid: Keine Weihnachten wie immer
Fußball National
System machtlos
Bub (13) bedroht Mitschüler mit Umbringen
Oberösterreich

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.