So, 16. Dezember 2018

Ärzte klären auf

10.10.2018 06:15

Bei Übergewicht hilft manchmal nur mehr eine OP

Pro Jahr erhalten rund 110 Menschen mit schwerem Übergewicht (Adipositas) an der Klinik Innsbruck eine Magenoperation. Die Ärzte sehen den Eingriff als geeignetes Mittel, Betroffenen zu helfen. Sie weisen aber auch darauf hin, dass die OP nicht alle Probleme löst. Was der Eingriff kann, das weiß Vera Dietl. Die 28-jährige Tirolerin hat 60 Kilo verloren und ein neues Lebensgefühlt gewonnen.

Vera Dietl engagiert sich in der Adipositas-Selbsthilfegruppe Tirol. Vor acht Jahren bekam sie einen Magenbypass, durch den sie ihr starkes Übergewicht endlich reduzieren konnte. „Damit ist das Thema aber nicht abgeschlossen“, spricht Dietl aus, was Fachleute wissen. Denn Betroffene sind nicht nur körperlich schwer belastet, sondern brauchen auch psychischen Beistand.

15 Jahre kürzer leben
Die Weltgesundheitsorganisation schätzt, dass mittlerweile rund jeder fünfte Europäer an Adipositas leidet. Diabetes, Herz-Kreislauf-Störungen oder Gelenkserkrankungen sind Begleiterscheinungen. „Die Lebenserwartung ist um zehn bis 15 Jahre verkürzt“, weist Chirurg Heinz Wykypiel auf die Gefährlichkeit der Erkrankung hin und ergänzt: „Der Eingriff ist für Betroffene oft die einzige effektive Therapie. In schwerwiegenden Fällen sind Diäten aussichtslos.“

Magen wird verkleinert
Bei der OP wird der Magen durch unterschiedliche Methoden verkleinert. Wykypiel: „In den meisten Fällen verwenden wir einen Bypass.“ Jedes Jahr werden 110 Patienten operiert. Die Kosten übernimmt die Krankenkasse. Verpflichtend für Innsbrucker Patienten ist die Teilnahme an einer Info-Veranstaltung.

Auch Vera Dietl erachtet die umfassende Beratung als notwendig: „Viele Betroffene plagt die Schuldfrage. Das geht nicht so einfach weg. Entscheidend ist, dass man sich nach der Operation endlich wieder positiv spürt. Es beginnt ein neuer Lebensabschnitt.“

Info-Tag in Innsbruck
Am Donnerstag ist Welt-Adipositas-Tag. Aus diesem Anlass informieren Fachleute am Donnerstag in den Hörsälen der Chirurgie an der Klinik Innsbruck (9 - 15 Uhr). Der Eintritt ist frei. 

Claudia Thurner
Claudia Thurner

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
Spanische Siege
Barca-Verfolger Real und Atletico siegen knapp
Fußball International
Deutsche Bundesliga
2:1 gegen Werder! Dortmund ist Herbstmeister
Fußball International
Drama um Gentner
Vater von Stuttgart-Kapitän im Stadion gestorben
Fußball International
Bei Partizan-Spiel
Linienrichter mit etwa 100 Schneebällen beworfen!
Fußball International
Trotz SVM-Aufbäumens
Mattersburg-K.-o.! LASK bleibt zu Hause eine Macht
Fußball National
„War folgenschwer“
Unheimlich! Gisin schrieb vor Sturz von Kitz-Crash
Wintersport
18. Bundesliga-Runde
Sturm gewinnt gegen die Admira mit 3:0
Fußball National
Weltfußballer
Modric: „Das war nicht fair von Messi und Ronaldo“
Fußball International
Premier League
Tottenham siegt dank spätem Eriksen-Treffer
Fußball International
Brüggler & Angerer top
Rodeln: Zwei Doppelsitzer-Führende nach erstem Tag
Wintersport
Auch Treichl im Top 10
Maier und Beierl Weltcup-Sechste in Winterberg
Wintersport
Gregoritsch trifft
Hammer-Alaba und die Bayern sind zurück!
Fußball International
Tirol Wetter
-9° / 1°
Schneeregen
-9° / 3°
Schneeregen
-11° / -1°
Schneefall
-9° / 3°
leichter Regen
-9° / -1°
bedeckt

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.