Sa, 15. Dezember 2018

Neues Programm „LAUT“

09.10.2018 10:29

Nina Hartmann: Sie kann einfach nicht still sein!

Ihre Vorstellung der Hölle ist ein Schweigekloster, in Bibliotheken hat sie Betretungsverbot. In ihrer Geburtsanzeige stand: 58 cm, 4012 g und 124 Dezibel. So und nicht anders beschreibt sich Kabarettistin Nina Hartmann gerne selbst. Sie behauptet mit Stolz: „Mich sieht man nicht nur von Weitem (Hartmann ist 183 Zentimeter groß), man hört mich auch.“ Kein Wunder also, dass die schlagfertige Künstlerin ihrem neuesten Programm den Titel „LAUT“ verliehen hat. Adabei-Moderatorin Sasa Schwarzjirg besuchte die Tirolerin bei ihrer Premiere im Wiener Orpheum.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).