Sa, 15. Dezember 2018

Auf unbestimmte Zeit

04.10.2018 10:10

Traumstrand aus „The Beach“ bleibt geschlossen

Der Traumstrand aus dem Film „The Beach“ bleibt geschlossen. Das seit Juni bestehende Besuchsverbot für Touristen wurde von vier Monaten auf unbestimmte Zeit verlängert - so soll sich die Natur erholen. Der Massentourismus hat in den vergangen Jahren schwere Schäden angerichtet.

Grund: Millionen von Touristen haben in Maya Bay an der Natur und den Korallen in den vergangenen Jahren schwere Schäden angerichtet.

Die ursprünglich geplante viermonatige Schließung reiche für die Natur nicht aus, um sich erholen zu können, so ein Sprecher des Naturparks. Durch die Schließung entgehen den Behörden nach Schätzungen Einnahmen in Höhe von zehn Millionen Euro pro Jahr.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).