Mi, 12. Dezember 2018

Druck als Teenager

17.09.2018 15:31

Kate Moss: Mit 15 zu Oben-ohne-Fotos gedrängt

Supermodel Kate Moss hat im Laufe ihrer Karriere in mehr als einer Kampagne oben ohne oder nackt posiert. Doch leicht gefallen ist ihr das nicht immer und besonders ein Shooting hätte niemals stattfinden dürfen: Als Fünfzehnjährige wurde sie dazu gedrängt, sich vor der Kamera auszuziehen. Ihrer Tochter würde sie das nie erlauben.

In einem Interview mit der US-Talkshow „Today“ enthüllte die 44-Jährige jetzt erstmals, welchem Druck sie als Teenager ausgesetzt war, um im Modelbusiness Fuß zu fassen.

Oben-ohne-Fotos mit fünfzehn
Als Fünfzehnjährige habe sie mit einer Fotografin gearbeitet, die sie am liebsten oben ohne fotografierte. Gefallen habe ihr das nicht. Die Aufnahmen machten sie berühmt, für heutige Verhältnisse waren sie aber nicht okay.

„Das war der Job“
Nicht einmal, als ihr damaliger Freund, der Fotograf Mario Sorrenti 1993 die berühmte Nacktfotokampagne für Calvin Klein Obsession mit ihr fotografierte, habe sie sich hüllenlos wohlgefühlt. Sie sei es mit ihrem Freund zwar gewohnt gewesen, aber trotzdem habe sie dabei gedacht, sie würde sich lieber etwas anziehen. „Aber, das war der Job und wir haben es irgendwie gemacht“, sagt sie.

Dieser Tage sieht Moss solche Fotoshootings kritisch. Ihrer fünfzehnjährigen Tochter Lila Grace Moss Hack würde sie niemals erlauben, nackt zu posieren. „Heute müssen Models das nicht mehr tun, wenn sie es nicht wollen“, bekräftigt Moss, die mittlerweile selbst eine Modelagentur betreibt. Sie würde ihrer Tochter natürlich unterstützen, wenn sie Model werden will und vielleicht sogar ihre Managerin werden. Oben-ohne-Fotos kämen aber in dem Alter nicht in Frage.

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Österreich am Stockerl
Top 10: Auf diese Länder fahren Skiliebhaber ab!
Reisen & Urlaub
Mertens abgeräumt
Liverpool-Star Van Dijk sorgt für Horror-Szene
Fußball International
Nicht zu warm
So schützen Sie Ihr Baby im Winter richtig!
Spielzeug & Baby
Auch das noch!
Gab Meghan ihren Hochzeitsgästen Marihuana?
Video Stars & Society
„Pfoten helfen Pfoten“
Katze „Athena“ dank Ihrer Hilfe wieder gesund
Tierecke
Nach Skandal-Interview
Neo-Real-Trainer reagiert auf Ronaldos Worte!
Fußball International
Tierhilfe Horsearound
Ein Stall für Esel und Pferde in Not
Tierecke

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.