Mi, 21. November 2018

Parkplatz in Salzburg

02.09.2018 08:12

Dreister Autoknacker lauert mit Störsender auf

Dreister Auto-Coup in Salzburg-Maxglan: Auf einem Parkplatz lauerte ein Einbrecher mit einem Spezial-Störsender, der verhinderte, dass sich der Wagen versperrt. Dann nahm er sich einfach Geld aus einem Fahrzeug. Selbst durch eine Passantin ließ er sich nicht beirren - und flüchtete.

Die Zeugin hatte den Mann sogar noch angesprochen. Das brachte ihn aber auch nicht aus der Ruhe. Mit dem Geld aus dem Wagen verließ er den Parkplatz. Die sofort eingeleitete Fahndung durch die Polizei blieb bis dato erfolglos.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mit Oppositionsstimmen
Kindergartenausbau samt Kopftuchverbot beschlossen
Österreich
„Wichtiger Schritt“
Antisemitismus-Gipfel: Kurz pocht auf EU-Erklärung
Österreich
„Klarer Favorit“
Bayern-Boss gesucht: Kahn vor München-Rückkehr?
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.