Bei 2:1-Heimsieg

Royer-Doppelpack für die New York Red Bulls

Daniel Royer hat die New York Red Bulls in der nordamerikanischen Fußball-Liga MLS zu einem 2:1-Heimsieg gegen den Los Angeles FC geschossen. Der Steirer traf am Sonntag in der 80. Minute entscheidend, nachdem er die „Roten Bullen“ schon in der 39. Minute voran gebracht hatte.

Royer hält nach dem Doppelpack bei acht Saisontoren, New York liegt nach 22 Spielen auf Platz zwei der Eastern Conference.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 29. Juli 2021
Wetter Symbol

Sportwetten