Mi, 17. Oktober 2018

Lebensgefahr

01.08.2018 12:09

Steirer (35) fiel aus Fenster eines Gasthauses

Ein 35 Jahre alter Steirer hat in der Nacht auf Mittwoch bei einem Sturz aus einem Fenster im ersten Stock eines Gasthauses lebensgefährliche Verletzungen erlitten. Dies teilte die Landespolizeidirektion mit. Der aus dem weststeirischen Bezirk Deutschlandsberg stammende Mann wurde in das LKH Bruck/Mur gebracht. Die Polizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Der Weststeirer hatte in einem Zimmer des Gasthauses in Krieglach (Bezirk Bruck-Mürzzuschlag) übernachtet. Knapp nach Mitternacht war er dann aus unbekannter Ursache aus dem Fenster sechs Meter tief gefallen und in dem begrünten Innenhof des Anwesens aufgeschlagen. Nach derzeitigem Erhebungsstand hatte er sich zum Zeitpunkt des Vorfalles allein im Zimmer befunden.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.