Sa, 18. August 2018

Nicklas Bendtner

30.07.2018 14:35

Starkicker: Nackt-Wasserspiele mit Model-Freundin

Einst galt er als dänisches Super-Talent, ballerte sich durch die Premier League und die Serie A. Aber so viele Blicke dürfte Nicklas Bendtner im Stadion selten auf sich gezogen wie mit diesen Instagram-Posts seiner Freundin, Supermodel, versteht sich: Gemeinsam mit seiner Liebsten kühlt sich Bendtner in diesen heißen Sommertagen auf ganz spezielle - eigentlich heiße - Art und Weise ab. Nackt im See.

Das Bild, das Bendtner selbst auf seinem Account postete, ist auch schon alles andere als gewöhnlich. Völlig hüllenlos präsentiert der Stürmer-Schlacks seinen Super-Body inklusive Knack-Po. Ein paar Schritte ins Wasser, die herrlich idyllische Traumkulisse drumherum gekonnt eingefangen und fertig ist der Instagram-Super-Schnappschuss.

Was dieses Bild nicht verrät: Bei der Aktion mit dabei war auch Bendtners Freundin Philine Roepstorff, dänisches Supermodel. Und die zeigt auf ihrem Account die wirklich prickelnden Szenen dieser Aktion. Sehen, klicken (Diashow) und staunen Sie selbst:

Ach ja: Kicken tut Herr Bendtner, inzwischen 30 Jahre jung, natürlich auch noch. Aktuell steht er Rosenborg Trondheim unter Vertrag, wurde mit dem Team 2017 Meister. Davor geigte er unter anderem für den VfL Wolfsburg und Juventus Turin. Seine vielleicht beste Zeit erlebte er bei Arsenal London, wo er von 2005 bis 2014 unter Vertrag stand. 2009 wurde Bendtner zu Dänemarks Kicker des Jahres gewählt.

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.