So, 21. Oktober 2018

Schluss nach 7 Jahren

17.07.2018 13:50

Rücktritt! Island-Teamchef wird wieder Zahnarzt

Drei Wochen nach dem Aus bei der Weltmeisterschaft in Russland ist Heimir Hallgrimsson als Nationaltrainer Islands zurückgetreten. Das teilte der nationale Fußballverband KSI am Dienstag mit. Der 51-Jährige lege sein Amt nach sieben Jahren auf eigenen Wunsch nieder, hieß es in einer Mitteilung. Hallgrimsson wird künftig wieder in seinem erlernten Beruf als Zahnarzt arbeiten.

Bei der WM waren die Isländer durch ein 1:2 im letzten Gruppenspiel gegen den späteren Finalisten Kroatien ausgeschieden. Hallgrimsson hatte seine Zukunft offengelassen. Sein Vertrag war ebenso wie jener seines Assistenten Helgi Kolvidsson (ehemals Austria Lustenau, Ried, Wiener Neustadt) ausgelaufen. „Nach sieben guten Jahren beim isländischen Verband habe ich mich entschieden, mit dem A-Team nicht weiterzumachen“, sagte Hallgrimsson nun.

Bei der EM vor zwei Jahren war Island als Debütant mit einem Sieg gegen England bis ins Viertelfinale vorgestoßen. Damals arbeiteten Hallgrimsson und der Schwede Lars Lagerbäck zusammen. Der Isländer übernahm die Mannschaft danach und führte sie auch zur WM. „Unser Erfolg und die Leistungen haben Respekt für Islands Fußball geschaffen“, meinte Hallgrimsson zum Abschluss. Er wünsche der Mannschaft alles Gute für die Zukunft „weil die Reise erst begonnen hat“.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tabellen
Spielplan

WM-Newsletter

Alle News und Updates zur WM in Russland direkt in's Postfach.