Do, 16. August 2018

Das muss doch weh tun!

03.07.2018 13:52

Autsch! Katie Holmes im Dior-Quetschkleid

Schönheit muss bekanntlich leiden. Katie Holmes tat dies am Montag bei der Haute-Couture-Schau der Herbst-Winter-Kollektion ’18/19 des französischen Modehauses Dior im Garten des Rodin-Museums in Paris mit ernster Miene und zusammengebissenen Zähnen. 

In einem viel zu engen Korsagekleid des Labels saß die 39-jährige Filmschauspielerin in der Front Row der Modenschau und wirkte dabei wenig elegant. Denn aus dem Korsett quollen ihre eingequetschten Brüste regelrecht hervor. 

Stars bekommen vor den großen Modeschauen, bei denen sie in der ersten Reihe glänzen sollen, Kleidungsstücke zur Verfügung gestellt.

Falsche Größe
Bei Katie Holmes dürfte aber bei der Größe des eigentlich wirklich zauberhaften schwarz-weißen Kleides etwas daneben gegangen sein. Und leider hat keine Stylistin darauf geachtet, wie es ihr steht.

Dabei hat die Ex-Ehefrau von Tom Cruise Sorgen genug. Gerüchten zufolge soll es mit ihrem aktuellen Lebensgefährten Jamie Foxx alles andere als rosig laufen.

Party mit Tänzerinnen
Während sie in Europa weilt, wurde er in Miami beim ausgelassenen Feiern mit Tänzerinnen gesichtet. 

Pamela Fidler-Stolz
Pamela Fidler-Stolz

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.