Mi, 26. September 2018

Fest der Volkskultur

13.06.2018 15:35

Conchita Wurst kommt zum „Aufsteirern 2018“

Das größte und schönste Fest der Volkskultur, das „Aufsteirern“, geht heuer bereits zum 17. Mal über die Bühne. Von 14. bis 16. September steht ganz Graz im Zeichen des Festivals, mehr als 3000 Akteure sind mit dabei, es gibt acht Bühnen, vier Tanzböden, 250 Aussteller, mehr als 100.000 Besucher werden mitfeiern. Geadelt wird das heurige „Aufsteirern“ von Conchita Wurst.

Mehr als 10 Millionen Euro beträgt die jährliche Wertschöpfung des Festivals, 151 Vollzeitjobs sind durch das „Aufsteirern“ gesichert - so die Analyse von Florian Schwillinsky vom Institut Economix. Auch Landeshauptmann Hermann Schützenhöfer („Das Aufsteirern ist pure steirische Lebensfreude, Volkskultur ist höchste Kultur“) und Stadtrat Günter Riegler („Das Aufsteirern ist wirtschaftlich und kulturell unglaublich wichtig für unser Graz“) fanden am Mittwoch bei der Programm-Präsentation nur lobende Worte.

Das Organisationsteam Alexandra und Markus Lientscher, Astrid Perna-Benzinger und Giuseppe Perna gaben dann Details zum Aufsteirern 2018 bekannt. Zur Eröffnung gibt es am Freitag, dem 14. September, wieder die „Pracht der Tracht“, die größte Trachtenmodeschau des Landes mit dem längsten Laufsteg auf dem Hauptplatz (Karten gibt es hier).

„Es wird aufregend“
Am Samstag (15. Juni) warten der Oberlandler Kirtag im Landhaushof, am Karmeliterplatz präsentiert sich die Region Bad Waltersdorf und dann adelt Conchita das „Aufsteirern“. Gemeinsam mit den Grazer Philharmonikern wird die Songcontest-Siegerin auf der Hauptplatzbühne für einen unvergesslichen Abend bei „Volxmusik on air“ sorgen. „Es wird aufregend“, verspricht Dirigent Marcus Merkel.

Und am Sonntag wird ohnehin ganz Graz zur Bühne. Um 10 Uhr geht’s los, der Eintritt ist frei! Es warten Eröffnungseinzug, Chöre, Volkstänzer, Blasmusik, Kindermeile, Handwerksmeile, Kulinarik vom Feinsten und und und.

Michael Jakl
Michael Jakl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.