Mi, 15. August 2018

Rochade im Juli 2019

05.06.2018 12:14

Neuer voestalpine-Chef: Eibensteiner folgt Eder

Die Ära von Wolfgang Eder (66) bei der voestalpine geht bald zu Ende. Der Aufsichtsrat beschloss am Dienstag, dass Herbert Eibensteiner am 3. Juni 2019 neuer Vorstandsvorsitzender des heimischen Paradekonzerns wird.

Der 54-jährige Diplomingenieur aus Linz ist seit 30 Jahren im Unternehmen und kennt alle Abläufe. Derzeit ist er noch Chef der auf hochqualifizierte Flachstahlprodukte ausgerichteten Steel Division, davor leitete er den Metal-Forming-Bereich. Eibensteiner: „Gemeinsam mit unserem eingespielten Vorstandsteam möchte ich den erfolgreichen Kurs konsequent weiterführen.“

Eder wird kommendes Jahr in den Aufsichtsrat wechseln und soll dessen Leitung 2021 nach einer „Cool off“-Phase übernehmen. Er war 24 Jahre im Vorstand und ist seit 15 Jahren an der Spitze des Konzerns: „Ich habe größtes Vertrauen in die künftige Führung und möchte mich bei der Belegschaft bedanken.“

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.