Mo, 24. September 2018

Brutaler Rumäne:

18.05.2018 06:53

Ertappter Ladendieb verletzte Kaufhausdetektiv

In einem Einkaufszentrum in Pasching ging ein überführter rumänischer Ladendieb auf einen Detektiv los und verletzte ihn. Dann flüchtete der Mann, konnte später aber festgenommen werden. Bei dem Verdächtigen konnte die Polizei auch einen illegalen Schlagring sicherstellen.

Drei Jeans und drei Shirts suchte sich ein arbeitsloser Rumäne aus Linz in einem Einkaufszentrum in Pasching aus. Dann zog er die Kleidungsstücke schichtweise unter seiner eigenen Bekleidung an und verließt das Geschäft.

Heftiger Stoß
Ein Ladendetektiv (29) versuchte den 25-Jährigen anzuhalten, doch der Rumäne riss sich los, versetzte seinem Gegenüber einen heftigen Stoß und flüchtete.
Die alarmierte Polizei rückte mit mehreren Streifenbesatzungen aus und konnte den Verdächtigen kurz darauf ausfindig machen und festnehmen.

Verbotene Waffe
Bei der Durchsuchung des Ladendiebs wurde die gestohlene Kleidung sichergestellt. In seinem Wagen wurde außerdem eine verbotene Waffe - ein Schlagring - gefunden.
Der Detektiv musste im UKH Linz behandelt werden, der Rumäne wurde angezeigt.

Jürgen Pachner
Jürgen Pachner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.