So, 22. Juli 2018

Er ist der Nachfolger

07.05.2018 19:56

Fast fix! Lucien Favre kickt Peter Stöger raus

Die Gerüchte verdichten sich: Lucien Favre wird wohl der Nachfolger von Peter Stöger bei Borussia Dortmund werden. Der Schweizer Coach und Dortmund sollen sich bereits einig sein. 

Dann war es nur noch einer: Vor einem Monat stand noch eine lange Liste an Trainern für den BVB zur Auswahl. Mittlerweile kann es nur noch einen geben: Lucien Favre. Der Schweizer im Dienste von OGC Nice soll, trotz seines bis 2019 weiterlaufenden Vertrages, der neue Dortmund-Coach werden. Das bestätigen mittlerweile mehrere Medienberichte, und zudem ein Versprecher von Sebastian Rode in einem SKY-Interview, in der er von Stögers Abgang sprach.

Obwohl die beiden Seiten bereits einig sein sollen, gibt es seitens des Klubs ein Dementi. „Wir kommentieren keine Spekulationen“, erklärte Sascha Fligge, Direktor Medien und Kommunikation in Dortmund bezüglich Favres Kommen. Lucien Favre war bereits im vorigen Sommer als Trainerkandidat in Dortmund gehandelt worden. 

krone Sport
krone Sport

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.