So, 21. Oktober 2018

Verlor Bewusstsein

22.04.2018 08:56

Vanessa Mai verletzt sich bei Bühnenprobe schwer

Schock für Vanessa Mai: Die 25-jährige Sängerin hat sich am Samstag vor einem Auftritt in Rostock bei einer Bühnenprobe mit einem Tänzer bei einer Hebefigur an der Wirbelsäule verletzt. Der Schlagerstar hat bei dem Unfall auch kurz das Bewusstsein verloren.

Ein Notarzt habe Mai künstlich beatmet, bevor sie in eine Klinik gebracht worden sei, wie die „Bild am Sonntag“ unter Verweis auf das Management der Sängerin berichtete. Das für Samstagabend geplante Konzert in Rostock sei kurzfristig abgesagt worden. Viele Fans seien schon am Konzertort gewesen und hätten erst kurz vor dem geplanten Konzertbeginn die Nachricht bekommen.

Termine abgesagt
„Sie wurde am Sonntag in einer Klinik in Süddeutschland durchgecheckt und muss eine Halskrause tragen“, bestätigte ein Sprecher der 25-Jährigen. Die abschließende Diagnose der Ärzte stand noch aus. „Sie braucht auf jeden Fall Ruhe.“ Alle Termine für die kommende Woche wurden abgesagt.

Mai hatte erst am Freitag ihre Fans in Hamburg mit einer Show ihrer „Regenbogen Live 2018“-Tour begeistert.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.