25.03.2018 06:30 |

30 Statisten gesucht

Antrag auf Dientens Skipiste

Heiratsantrag auf der Skipiste – um diese komisch-skurrile Geschichte soll sich der nächste Kurzfilm des Salzburger Regisseurs Bernhard Wenger drehen. Bei der Suche nach der Location ist er in Dienten am Fuße des Hochkönigs gelandet. Der Startschuss für die Dreharbeiten fällt im April – noch werden Statisten gesucht.

Zwölf Minuten lang soll die Komödie werden, die nach Ende der Skisaison in Dienten gedreht wird. „Ich kenne die kleine Gemeinde und das Skigebiet gut. Ein traumhafter Schauplatz um zu drehen“, schwärmt Bernhard Wenger.

Der Regisseur und Drehbuchautor ist in Salzburg geboren und studiert an der Filmakademie Wien Regie. Gemeinsam mit seinen Kommilitonen – ein 30-köpfiges Team – wagt er sich an das Sonderprojekt. Der Titel des Kurzfilmes darf noch nicht verraten werden, die Besetzung allerdings schon: Die Hauptrollen werden die bekannten österreichischen Schauspieler Laurence Rupp, Christopher Schärf, Clemens Berndorff und Michaela Schausberger übernehmen.

Für eine Szene im Film werden insgesamt 30 Statisten zwischen 15 und 70 Jahren gesucht, die von 13. bis 15. April von 17 bis 21 Uhr Zeit haben. „Es geht um eine tanzende Menge, die auf der Hütte feiert“, verrät Wenger, was auf die Interessierten zukommt. Schauspielerische Erfahrung ist dabei nicht vonnöten. „Wir können leider keine Gage anbieten, Spaß ist aber garantiert und es ist bestimmt spannend, einen Einblick in Filmdreharbeiten zu bekommen“, versichert das Regisseur, dass für Catering und ein Drehschlussbier gesorgt ist. Eine E-Mail an wenger.film@gmail.com genügt.

Erst vergangene Woche wurde Bernhard Wenger für seinen letzten Film „Entschuldigung, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin“ bei der Diagonale in Graz in den beiden Kategorien bester Kurzfilm sowie bester Nachwuchsfilm ausgezeichnet. Auch den Publikumspreis räumte er für sein genanntes Werk im Jänner beim Max-Ophüls-Preis in Saarbrücken ab.

Sandra Aigner
Sandra Aigner

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Werner kommt nicht
Entscheidung gefallen: Bayern sagt RB-Stürmer ab!
Fußball International
Im Alter von 87 Jahren
Österreichs Ski-Pionier Gramshammer verstorben
Wintersport
„Persönliche Gründe“
Vapiano-Chef trat überraschend zurück
Welt
Deutsche Bundesliga
Sabitzer-Show: RB Leipzig demütigt Union Berlin!
Fußball International
Premier League
Fuchs-Klub Leicester luchst Chelsea einen Punkt ab
Fußball International
Frankfurts Matchwinner
„Schrecken war groß“: Kurze Sorge um Hinteregger
Fußball International
Tadic-Show zu wenig
3:3 nach 0:3! Altach mit bärenstarker Aufholjagd
Fußball National
Schlusslicht stärker
Austria enttäuscht wieder: Admira holt 1. Punkt!
Fußball National
Umstrittener Treffer
Schwab-Goldtor! Rapid gewinnt Hit gegen Sturm
Fußball National
„Das ist befremdlich“
„Ibiza-Dosenschießen“ auf SP-Fest sorgt für Wirbel
Niederösterreich

Newsletter