So, 24. Juni 2018

Riley Keough

21.03.2018 05:50

Elvis-Enkelin zeigt in heißer Sexszene alles

Ihr Opa ist der wohl berühmteste Musiker aller Zeiten, doch mit Musik hat Elvis-Enkelin Riley Keough recht wenig am Hut. Ihre Leidenschaft gehört dem Schauspiel - und darin ist die 28-Jährige auch sehr erfolgreich. Jetzt sorgt die Tochter von Lisa Marie Presley und Danny Keough mit ihrem neuen Film „Welcome The Stranger“ für Schlagzeilen - weil sie darin für eine heiße Sexszene alle Hüllen fallen lässt. 

Mit Rollen in Filmen wie „Mad Max: Fury Road“ oder „Magic Mike“ hat sich Riley Keough schon einen Namen in Hollywood gemacht - und das nicht nur wegen ihres berühmten Stammbaumes. Denn dass die Elvis-Enkelin für ihren Beruf als Schauspielerin brennt, beweist sie nun erneut in ihrem neuen Film „Welcome The Stranger“. 

In dem Mysterystreifen, in dem es um ein Geschwisterpaar geht, das wieder zusammenzufinden versucht, während in der Familienvilla unerklärbare Dinge passieren, lässt Keough als Freundin des Protagonisten Ethan, gespielt von Caleb Landry Jones, für eine heiße Sexszene alle Hüllen fallen.

Dass sie immer auf ihren berühmten Opa angesprochen wird, damit hat die 28-Jährige kein Problem, wie sie unlängst in einem Interview verriet. „Warum sollte ich? Es ist ja die Wahrheit. Und ich schäme mich dafür ja auch nicht. Ich weiß, dass er sehr, sehr berühmt war. Ich kannte die Situation. Aber ich mache mir darüber wenig Gedanken.“

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.