Mo, 15. Oktober 2018

Primera Division

10.03.2018 16:17

Ronaldo knallt Real Madrid mit Doppelpack zum Sieg

Vor allem dank Weltfußballer Ronaldo hat Real Madrid einen mühevollen Sieg in der Primera Division gefeiert! Der Portugiese erzielte am Samstag beim 2:1-Auswärtserfolg gegen Eibar beide Tore. Die drei Punkte stellten die Madrilenen erst in der Schlussphase sicher, in der 84. Minute traf Ronaldo zum zweiten Mal. Mit 57 Punkten festigte Real damit den dritten Tabellenplatz.

Für Ronaldo waren es in der laufenden Meisterschaft die Tore Nummer 17 und 18. In der ersten Halbzeit erzielte er das 1:0 nach einer Flanke von Luka Modric, beim entscheidenden Treffer versenkte er den Ball aus kürzester Distanz mit einem wuchtigen Kopfball unter die Latte. Kurz nach der Pause hatte Eibar einen Fehler der Madrider Abwehr nach einem Eckball für den Ausgleich genutzt. Vor vier Tagen hatte die Mannschaft von Trainer Zinedine Zidane bei Paris Saint-Germain im Achtelfinal-Rückspiel in der Champions League ebenfalls mit 2:1 gewonnen, wobei Ronaldo in der 80. Minute den Siegtreffer erzielte. Von den jüngsten zehn Spielen in der Meisterschaft hat das „Weiße Ballett“ acht für sich entschieden.

Valencia hält mit 2:0 in Sevilla Kurs auf CL-Platz
Der FC Valencia liegt indes weiter auf Champions-League-Kurs. Mit einem 2:0-Sieg beim Verfolger Sevilla, der nun schon elf Punkte Rückstand aufweist, festigten „Los Che“ Platz vier. Matchwinner für die Gäste war Stürmer Rodrigo mit einem Doppelpack (25., 68.).

Der FC Barcelona machte indes den nächsten Schritt auf dem Weg zum Titelgewinn in der Primera Division. Die Katalanen feierten bei Schlusslicht Malaga einen 2:0-Erfolg und gingen damit zum vierten Mal in den jüngsten fünf Meisterschaftspartien als Sieger vom Feld. Nach dem wichtigen Heim-1:0 gegen Atletico Madrid war es der zweite Erfolg nacheinander. Luis Suarez (15.) und Philippe Coutinho (28.) sorgten schon vor der Pause für die Entscheidung. Malagas Samuel Garcia sah in der 30. Minute die Rote Karte.

Die Ergebnisse der 28. Runde:
Freitag
Girona - Deportivo La Coruna 2:0 (1:0)
Samstag
Eibar - Real Madrid 1:2 (0:1)
FC Sevilla – Valencia 0:2
Getafe – Levante 0:1
Malaga - FC Barcelona 0:2
Sonntag
Espanyol Barcelona - Real Sociedad (12 Uhr)
Atletico Madrid - Celta de Vigo (16.15 Uhr)
Las Palmas – Villarreal (18.30 Uhr)
Athletic Bilbao - Leganes (20.45 Uhr)
Alaves - Betis Sevilla (21 Uhr)

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Deutsche Fußball-Krise
Rücktritt? Joachim Löw spricht jetzt Klartext!
Fußball International
ManCity-Star freut‘s
Kompany-Papa - vom Flüchtling zum Bürgermeister!
Fußball International
Haft- und Geldstrafen
GAK-Rowdies nach Attacke auf Sturm-Fans verurteilt
Fußball National
Prügelei mit Popstar
Schuss in Spital! Türkei-Star drohen 12 Jahre Haft
Fußball International
Er bleibt cool
Gibt Ronaldo eine Million für Verteidigung aus?
Fußball International
Ausstiegsklausel
Unfassbar! Messi ist 2020 ablösefrei zu haben
Fußball International
Diskussionen im Team
WM-Ärger um Neuer: Mitspieler forderten Wechsel
Fußball International
Kevin Frans hebt ab
Goalie-Fallrückzieher in der 95. Minute geht viral
Fußball International

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.