13.10.2009 17:40 |

Wegen Grippe & Co.

GKK registriert gut sechs Millionen Krankenstandstage

Die steirische Gebietskrankenkasse war geraume Zeit ein hervorragender Schlagzeilenlieferant. Ob Parteibuch- oder Freunderlwirtschaft da, Millionen-Verschwendung - etwa für ein EDV-Projekt - dort, man ließ keinen Fettnapf aus. Seit Josef Pesserl - übrigens sehr kompetent - die Obmann-Geschäfte übernommen hat, steuert die Institution wieder in ruhigerem Fahrwasser.

Offene Kommunikation ist angesagt, da wird nichts mehr lange unter der Tuchent gehalten. Ein David Copperfield, der mit einem Schnippser rote Zahlen verschwinden lassen kann, ist aber auch Pesserl nicht. Und so lässt das prognostizierte Defizit - trotz zwölf Millionen Einmalzahlung durch den Bund - die Alarmglocken schrillen. 22 Millionen Euro werden heuer in der Soll-Spalte stehen...

Warum? Unfassbare 1.440 Euro gibt die Kasse pro Jahr und Versichertem aus. Der Verteilungsschlüssel sieht wie folgt aus: Ein Drittel für Arzthonorare, ein weiteres für Medikamente, das letzte Drittel für Spitalsaufenthalte...

Wobei es die massivsten Steigerungen bei Medikamenten (plus 7,7 Prozent), bei Spitälern (plus vier) gegeben hat. Die Ärzte (plus zwei Prozent) waren um einiges bescheidener. Signifikant die Steigerung bei Krankenständen. Genau 6.028.236 Tage (plus 6,4 Prozent) registrierten die GKK-Statistiker. Das läuft absolut gegen den Trend der letzten Jahre, wo Menschen wegen Jobängsten Krankenstände eher vermieden.

Grippe als Spitzenreiter
Mehr als 150.000 Tage gingen übrigens auf das Konto von Grippe - ein Plus von zehn Prozent. Auf Rang zwei orthopädische Krankheiten, auf Platz drei dann Darminfektionen, im Volksmund Durchfall...

Wie man aus der Defizit-Spirale herauskommt? Obmann Pesserl hat kein Generalrezept. Nur so viel: "Die Kosten für Medikamente sind am Prüfstand, da müssen wir ansetzen." An Leistungskürzungen denke die steirische GKK aber nicht.

Zum Schluss noch eine besonders beeindruckende Zahl: Knapp mehr als 3,5 Millionen Euro gibt die Kasse täglich für Leistungen aus...

"Steiermark Inoffiziell" von Gerhard Felbinger, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 16. September 2021
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
17° / 26°
leichter Regen
16° / 26°
leichter Regen
15° / 27°
leichter Regen
19° / 27°
leichter Regen
15° / 20°
leichter Regen