Do, 21. Juni 2018

Leichtathletik-ÖM

16.02.2018 23:44

Hoffnungen ruhen besonders auf den Youngsters

Viel ist von Salzburgs Breite in der Leichtathletik nicht mehr übrig geblieben. „Die Arrivierten können berufsbedingt das Trainingspensum nicht machen, das nötig wäre“, analysiert Landescoach Olivia Raffelsberger. Trotzdem steht bei der Hallen-ÖM heute und morgen in Linz einiges auf dem Spiel: Während Hürden-Ass Stephanie Bendrat noch die letzte Chance aufs WM-Limit nutzen will, liegt die Latte für die übrigen fünf Teilnehmer niedriger.

Die zweite Titelverteidigerin von 2017, Dreispringerin Michaela Egger, ist nach überstandener Knieblessur nicht am Start, weilt auf Trainingslager in Teneriffa. Dafür meldet sich Youngster Isaac Asare (alle Union Salzburg) nach Fußblessur zurück. Hans-Peter Innerhofer (LC Oberpinzgau) über 3000 Meter und Florian Maier – nach Mehrkampf-ÖM-Silber absolut im Hoch – können sich auch gute Chancen ausrechnen.

In der U-18 im Fokus: EYOF-Siegerin Ingeborg Grünwald. Sie hat in Weit- und Dreisprung sowie über 60 Meter gute Medaillenchancen.

Österreichische Leichtathletik-Hallenmeisterschaft 2018 Linz: Salzburger Starter Allgemeine Klasse: Stephanie Bendrat (60m Hürden), Isaac Asare (60m, Weitsprung), Stefan Weiß (400m, 800m), Cederic Demoulin (800m), Hans Peter Innerhofer (3000 Meter), Florian Maier (60m Hürden, Hochsprung, Kugelstoßen, Weitsprung).

Walter Hofbauer
Walter Hofbauer

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.