01.10.2009 09:53 |

Knapp vor Prüfung

19-Jähriger ohne Führerschein als Alkolenker erwischt

Noch vor seiner Führerscheinprüfung ist in der Nacht auf Donnerstag ein 19-jähriger Oberpinzgauer betrunken am Steuer eines Autos erwischt worden. Den in der zweiten Oktoberhälfte angesetzten Prüfungstermin wird er jetzt wohl verschieben müssen.

Der 19-Jährige geriet in der Ortschaft Mandling bei Radstadt in eine Kontrolle der Polizei. Er fiel den Beamten dabei wegen starker Anzeichen einer Alkoholisierung auf. Als er zum Alkotest aufgefordert wurde, stimmte er diesem zunächst zu, verweigerte aber dann.

Daraufhin fragten die Polizisten nach dem Führerschein. Erst da stellte sich heraus, dass er die Prüfung noch gar nicht absolviert hatte. Dem Burschen wurde der Autoschlüssel abgenommen, er wird bei der BH angezeigt.
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen