Do, 16. August 2018

Neue Pläne:

08.02.2018 06:00

Große Hotelketten nehmen Kurs auf Graz

Die Nächtigungszahlen in Graz steigen seit Jahren konstant an – und damit wird die Stadt auch für große Hotelketten immer interessanter: Das NH-Hotel am Pfauengarten wird noch heuer fertig, bis 2020 soll zudem ein „Intercity Hotels“ am Bahnhof entstehen und auch „Motel One“ hat Pläne in der Murmetropole.

Der Betten-Boom in Graz geht weiter: Die Deutsche Hospitality (betreibt unter anderem die Steigenberger Hotels) und die GBI AG bestätigen, in der Finkengasse beim Grazer Bahnhof (hinter dem Bauamtsgebäude) bis 2020 ein „Intercity Hotel“ mit 229 Zimmern und Veranstaltungsbereich im Erdgeschoß errichten zu wollen. Angrenzend soll auch ein Studentenwohnheim mit 183 Zimmern entstehen. Der Bauantrag ist laut Sprecher aktuell in Vorbereitung, der Gestaltungsbeirat in Graz habe den Plänen aber zugestimmt.

Auch die „Motel One“-Gruppe hat Pläne in Graz: Als Standort ist das Dorotheum-Gebäude am Jakominiplatz im Gespräch. Auch Gerüchte über ein Hotel in der Neubaugasse machen derzeit die Runde – konkrete Pläne oder Betreiber gibt es hier jedoch noch nicht.

„Es gibt noch Luft nach oben in Graz“, sagt Cheftouristiker Dieter Hardt-Stremayr – auch wenn er ganz diplomatisch auf „gesundes Wachstum“ hofft. Als Beispiel nennt er das neue „Gapsite Hotel“ (Schörgelgasse) oder das „Aiola Living“, das noch heuer aufsperren soll.

Christoph Hartner
Christoph Hartner

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Steiermark

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.