24.01.2018 13:51

Roberts & Wilson

„Wunder“

August Pullmann hat einen Gendefekt und ist entstellt: Sein Gesicht wirkt wie eine Fratze, nach vielen Operationen haben ihn seine Eltern auch aus Angst vor Hänseleien nie auf eine Schule geschickt, sondern zuhause unterrichtet. Als er in die fünfte Klasse kommt, ändert sich das und der witzige und kluge Bub kommt auf die Beecher Prep School. Dort muss er es schaffen, dass die anderen Kinder den Menschen hinter der Fratze sehen. "Wunder" ist die warmherzige Verfilmung eines Bestseller-Jugendromans mit Julia Roberts, Owen Wilson und Jacob Tremblay ("Raum"). Manchmal an der Grenze zum Kitsch, wurde der Film in den USA dank guter Kritiken und Mundpropaganda dennoch zum Überraschungshit.

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Alle anzeigen