29.12.2017 09:24 |

Sexy Beach-Babe

Sylvie Meis planscht ihren Liebeskummer weg

"Liebeskummer lohnt sich nicht, My Darling", trällerte 1964 bereits Siw Malmkvist. Ob sich Sylvie Meis diesen Schlager wohl zu Herzen genommen hat? Anstatt nach der Trennung von ihrem Verlobten Charbel Aouad Trübsal zu blasen, planscht die 39-Jährige ihre Sorgen derzeit lieber in den Wellen vor Miami weg.

Ende dieser Woche wurde bekannt, dass Sylvie Meis sich von ihrem Verlobten, Geschäftsmann Charbel Aouad, getrennt hat. Das Management der Moderatorin bestätigte einen Medienbericht und verriet zudem, dass die schöne Niederländerin schon seit einigen Monaten wieder Single ist.

Von Liebeskummer ist bei der 39-Jährigen jedoch keine Spur. Anstatt zu Hause Trübsal zu blasen, jettete Sylvie nämlich lieber mit ihren Freunden ins sonnige Miami, um dort ihre Traumkurven im Bikini zu präsentieren. Kein Wunder, dass die Blondine im knappen pinken Zweiteiler auch alle Blicke auf sich zog.

Ob es noch Chancen auf ein Liebes-Comeback gibt? Den Verlobungsring, den ihr Charbel an ihrem 39. Geburtstag an den Finger steckte, trägt Sylvie jedenfalls nicht mehr. An dessen Stelle ist ein etwas kleinerer Klunker getreten. Aber vielleicht überlegt es sich der Geschäftsmann bei diesen Aufnahmen ja doch nochmals ...

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen