18.02.2004 16:52 |

The Human Stain

Anthony Hopkins und "Der menschliche Makel"

Wegen einer lapidaren Bemerkung über zwei ständig durch Abwesenheit glänzende farbige Studenten - "Are they spooks?" - gerät die Karriere des Professors für Literatur, Coleman Silk (Anthony Hopkins), gewaltig ins Schlingern. Die Kollegenschaft wittert Rassendiskriminierung.
Zeit für Coleman, der jüdische Herkunftheuchelt, sich seiner großen Lebenslüge zu stellen:der Verleugnung seiner afroamerikanischen Wurzeln... Seine Hautist hell wie Pergament, doch welche Farbe hat seine Seele?
 
Die Freundschaft mit dem Schriftsteller Zuckerman(Gary Sinise) führt ihn an die Grenzen seiner Schwarzweißmalerei.Pikant: Colemans Liaison mit Faunia (Nicole Kidman), einer jungenCampus-Raumpflegerin.
 
Nicole Kidman freizügig wie schonlange nicht mehr
Handwerklich ist dieses Drama rund um Rassismus undIdentität bei Robert Benton in guten Händen. NicoleKidman zeigt sich freizügig wie seit "Eyes Wide Shut" nichtmehr. Dennoch wirkt die Adaption des Philip-Roth-Bestsellers seltsamsteril. US-Doppelmoral gebettet in klirrend kalte Wintermelancholie.
 
Von Christina Krisch
Dienstag, 15. Juni 2021
Wetter Symbol