12.12.2008 23:23 |

"Irrer" am Werk

Feuer in Grazer Mehrparteienhaus gelegt

Ein "Feuerteufel" hat Donnerstag früh in Graz-Wetzelsdorf die Bewohner des zweistöckigen Hauses Schererstraße 33b in Lebensgefahr gebracht. Als er im Keller Feuer legte, war ihm offenbar bewusst, dass es eine Verbindung zur Tiefgarage und sieben weiteren Siedlungshäusern gibt. Um Hinweise wird ersucht.
Kurz vor fünf Uhr früh wurde im zweiten Stock die Bosnierin Tamara R. durch das laute Husten ihres zwölfjährigen Sohnes wach: "Der Theo hat Angina, bekommt schlecht Luft und muss Antibiotika schlucken. Er ist krank - und hat uns in diesem Zustand geholfen."

Als die Mieterin und ihr Ehemann Berislav (54) aus dem Bett stiegen, roch es stark nach Rauch. Draußen war das Stiegenhaus verqualmt, die Feuerwehr (die rasch vor Ort war) aber bereits mit dem Löscheinsatz beschäftigt. "Irgendwie haben wir es ins Freie geschafft", so die 52-Jährige, "wir sind im Spital untersucht worden, haben aber nichts abbekommen."

50.000 Euro Schaden
Die Beamten des Landeskriminalamtes stellten Brandstiftung fest. Der Täter hatte in einem Kellerabteil offenbar in der Absicht Feuer gelegt, dass sich die Flammen in die Siedlungsgarage - die mit weiteren sieben Häusern verbunden ist - ausbreiten würden. Der Sachschaden beträgt etwa 50.000 Euro.

von Manfred Niederl, "Steirerkrone"

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Freitag, 04. Dezember 2020
Wetter Symbol
Steiermark Wetter
-1° / 0°
stark bewölkt
-1° / 1°
bedeckt
-3° / -0°
stark bewölkt
-0° / 2°
stark bewölkt
-5° / 3°
bedeckt