Mo, 23. Juli 2018

Einweihung der 'Ost'

12.10.2008 10:15

3:3 bei Austria Wien vs. Borussia Dortmund

Mit einem gerechten 3:3 (1:1) haben sich die Wiener Austria und Borussia Dortmund am Freitag in einem Freundschaftsspiel anlässlich der Einweihung der neuen Osttribüne des Horr-Stadions getrennt. In einer kurzweiligen Partie waren Bazina (29.), Krammer (61.) und Topic (66.) die Torschützen für die Favoritner, auf Seiten der Deutschen trafen Klimowicz (14.), Öztekin (82.) und Sadrijaj (86.).

Während das neue 9,3 Millionen teure Prunkstück des Areals mit 4.200 Fans ausverkauft war, wohnten dem Spiel insgesamt 10.348 Zuschauer bei. Getrübt wurde die Feierstimmung lediglich durch kleinere Unruhen im Sektor des Gäste-Anhangs, der in der Halbzeit von der Polizei geräumt wurde.

Dortmund fehlten länderspielbedingt neun Akteure, dennoch standen mit Goalie Weidenfellner, Robert Kovac, Patrick Owomoyela oder Sebastian Kehl auch prominente Spieler auf dem Platz. Die Austria musste wiederum auf A-Teamspieler Joachim Standfest sowie fünf Nachwuchs-Teamspieler verzichten.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.