Das freie Wort

Was hat uns die EU gebracht?

Als alter Tiroler Bürger habe ich das Lied „Tirol isch lei oans isch a Landl a kloans. Isch a Landl a feins und des Landl isch meins“ gern gehört. Heute heißt es auf Tirols Straßen nur noch freier Warenverkehr ohne Rücksicht auf Verluste. Seit dem EU-Beitritt nimmt der Lkw-Verkehr jedes Jahr massiv zu und führt zu zahlreichen Staus auf der Autobahn A 13, welche durch unsere Wipptaler Schneise führt. Es ist fraglich, wie lange die Natur diese Belastung noch aushält, denn im Landl haben jetzt andere das Sagen.

Franz Kirchmair, Ellbögen
Erschienen am Fr, 5.3.2021

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
22. April 2021
  • Allianz der Verlierer

    Der kürzest dienende, gewählte Bundeskanzler Österreichs Christian Kern, der Allzeitfremdkörper in der eigenen Partei Othmar Karas und die in ihrem ...
    Alexander Neumann
    mehr
  • Forum gegen die EU-Skepsis

    Wann werden die Politiker, sowohl aktive wie „emeritierte“, endlich zur Kenntnis nehmen, dass der weitaus überwiegende Teil der Menschen, die als ...
    Helmut Ehold
    mehr
  • Verschwunden - einfach so?

    Wieder einmal ist fast zeitgleich in in- und ausländischen Medien eine fast auch wortgleiche Meldung zu lesen. Es geht da um den ungeklärten Verbleib ...
    Josef Höller
    mehr
  • Wahnsinn Überbevölkerung

    Gratulation Herrn Dr. Tassilo Wallentin zu seinem Artikel in der Sonntags-„Krone“ über den Wahnsinn der Überbevölkerung. Endlich wird die sich ...
    Charles Elkins
    mehr
  • Zweitrangig

    Dass der neue Gesundheitsminister bei seiner Angelobung Sneakers getragen hat, ist zweitrangig. Wichtig ist, dass er in Zukunft gute Arbeit macht. ...
    Eduard Fitzka
    mehr
  • „Würdevolle Angelobung“

    Der neue Gesundheitsminister hat seine feierliche Angelobung als „würdevoll“ bezeichnet. Allerdings hat er selbst nicht viel dazu beigetragen: In ...
    Heinz Maier
    mehr
  • Ein Eigentor

    Ich bin ein Mensch, welcher eigentlich jedem eine Chance gibt, und Fairness ist für mich sehr wichtig und vielbedeutend! Aber unser neuer ...
    Heribert Kasper
    mehr
  • Turnschuhminister?

    Der Auftritt des neuen Gesundheitsministers bei der Angelobung erinnert mich an mein pädagogisches Bemühen, meinem pubertierenden Sohn beizubringen, ...
    Dr. Otto Wanker
    mehr
  • Schutzmaßnahmen

    Der Wiener Bürgermeister Ludwig steht den Öffnungsspekulationen des Herrn Kurz im Mai skeptisch gegenüber, denn er meint, es sei, angesichts der ...
    Friedrich Travnicek
    mehr
  • Wenn sich zwei streiten

    Wenn sich zwei streiten, freut sich bekanntlich der Dritte. Wer immer das Duell um die K-Frage bei der Union für sich entscheiden wird, mit der ...
    Ingo Fischer
    mehr
  • Klimawandel

    Zuerst einmal vielen Dank für die informative Berichterstattung der „Krone“ zum Klimawandel. Wie man hört, ist Österreich in Sachen Maßnahmen gegen ...
    Hans Weber
    mehr
  • Ludwigs Ideen

    Wiens Bürgermeister Ludwig (SPÖ) meint, dass man nicht alles auf einmal öffnen könne. Da frage ich mich: Warum nicht? Man konnte auch alles auf ...
    Lukas Prummer
    mehr
  • Ehrliches Österreich

    Erhebungen gegen Blümel, Kurz, Brandstetter, Pilnacek, zuletzt gegen die WKÖ. Was kommt noch alles? Was sich in dem kleinen Österreich abspielt, ist ...
    Josef Anglberger
    mehr
  • Eroberung des Roten Planeten

    Die US-Raumfahrtbehörde NASA jubelt über den ersten Flug des Mini-Helikopters „Ingenuity“ auf unserem Nachbarplaneten. Für die Menschheit beträgt die ...
    Mag. Hans Rankl
    mehr
  • Mars-Helikopter abgehoben

    Zum ersten Mal in der Geschichte der Raumfahrt ist – nach mehreren Verschiebungen aus Software-Gründen – ein Luftfahrzeug auf einem anderen Planeten ...
    Dr. Marian Katschnig
    mehr
  • Heli auf dem Mars

    Große Freude, Jubel – der Mars-Hubschrauber schwebt für ca. 40 Sekunden und landet wieder sicher auf dem Planeten Mars. Ja, damit schreibt man ...
    Werner Bleier
    mehr
  • Formel 1 im ORF

    Die Formel 1 befindet sich nun in der zweiten „Coronasaison“. ORF und ServusTV wechseln sich nun bei den Übertragungen ab. Das Rennen am Sonntag war, ...
    Josef Bauer
    mehr
22. April 2021
Donnerstag, 22. April 2021
Wetter Symbol