Das freie Wort

Die Rettung der Welt

Wenn der Mensch diese galoppierende Zerstörung seiner Lebensgrundlagen noch in den Griff bekommen möchte, so ist das nur durch eine radikale Abkehr von bisherigen Lebensgewohnheiten machbar – ein paar Plastiksackerln weniger und einige E-Autos mehr, das wird nicht reichen. Weitestgehende Abkehr von materiellen Werten und die Zuwendung zu mehr Spiritualität – wofür der Mensch vermutlich von seiner ursprünglichen Bestimmung her auch vorgesehen war –, das ist das Gebot der Stunde. Stoffwechsel- und Fortpflanzungsaktivitäten können nicht zentraler Bestandteil im Leben des Homo sapiens sein – das tut auch jeder Einzeller. Alles, was für den biologischen Lebensunterhalt nicht unbedingt notwendig ist, muss neu überdacht werden, auch wenn dies zu Entglobalisierung von Wirtschaft und weitgehend autarken Regionen mit völlig neuen (autofreien) Siedlungsformen führen sollte. Visionen wird man wohl noch haben dürfen!

Gerhard Breitschopf, St. Oswald
Erschienen am So, 17.11.2019

Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Weitere Leserbriefe
16. Dezember 2019
  • Unser Planet in höchster Not

    Würde der Mann auf dem Mond einen Blick auf die Erde riskieren oder uns kurz besuchen, er würde sofort mit schwerem Brechreiz zu kämpfen haben. ...
    Werner Schupfer
    mehr
  • Alltägliche Gewalt

    Gewalt im Netz, Gewalt in der Sprache und Gewalt im Miteinander ist alltäglich geworden. Die spürbare Verrohung unserer Gesellschaft hat einen Punkt ...
    Franz Peer
    mehr
  • Wohin mit den lästigen Zigarettenstummeln?

    Der Vorschlag vom Herrn Haslinger im „Freien Wort“ vom 10. 12. ist schon sechzig Jahre lang bei den Japanern und Amerikanern überholt. Er schlägt ...
    Maria Klingler
    mehr
  • Schulden der SPÖ

    Ich verstehe das Gesudere der SPÖ über ihre Schulden nicht! Jahrzehntelang war das Schuldenmachen Regierungsprogramm dieser Partei. „Ein paar ...
    Siegfried Dürrer
    mehr
  • Pauschalurteile sind nie richtig

    Mit Russland wurde also ein ganzes Land (!) von der WADA (Welt-Anti-Doping-Agentur) wegen „Doping“ für vier Jahre von internationalen ...
    Dr. Kurt Stoschitzky
    mehr
  • Was habt ihr die ganze Zeit gemacht?

    Die Arbeitsforscherin Veronika Bohrn-Mena sagt, dass die soziale Ungleichheit in Österreich heute so groß ist wie vor hundert Jahren! Da darf man ...
    Josef Blank
    mehr
  • Peter Handke

    Den Kritikern von Peter Handke empfehle ich, das Buch über seine Mutter „Wunschloses Unglück“ zu lesen. Es hat mich sehr berührt, und ich habe auch ...
    Markus Karner
    mehr
  • Totale Überwachung

    Bestseller-Autor Dr. Tassilo Wallentin macht uns in der letzten „Krone bunt“ auf die totale Überwachung im „Reich der Mitte“ China aufmerksam. Dessen ...
    Heinz Vielgrader
    mehr
  • Gesichts-Scan

    Schön, wenn man hört, was alles zum Schutz der Bürger gemacht wird. Seit 1. Dezember muss sich ein jeder Chinese, der einen Mobilfunkvertrag ...
    Gerhard Forgatsch
    mehr
  • Keine Lösung

    Es gibt doch noch intelligente Menschen mit Erinnerungsvermögen. Zu dieser seltenen Gruppe zählt Frau Conny Bischofberger. Frau Bischofberger ...
    August Riegler
    mehr
  • Kein Ruhmesblatt.

    Bei Gefahr ist’s oft ein Segen, wenn die Cobra ist zugegen. Doch dachte ich, es sei tabu, dass sie schießt auf eine Kuh, die erst starb nach sieben ...
    Fred Stöger
    mehr
  • EU vs. Demokratie

    Inzwischen ermüdet es schon etwas, dass jeder EU-kritische Politiker von den linken Medien verrissen wird – groß ist daher auch die Aufregung um den ...
    Dr. Siegfried Pichl
    mehr
  • Herbe Niederlage für Corbyn

    Der große Sieger der britischen Parlamentswahl heißt Boris Johnson. Mit einer geschickten Wahlkampagne und einer klaren Botschaft in der Brexit-Frage ...
    Ingo Fischer
    mehr
  • Beschämend

    „Cobraeinsatz auf Kuh“ – Tierschutz sollte Österreich wieder einmal mehr zum Nachdenken anregen. Gesetzlich werden schnelles Töten und Schlachten von ...
    Robert Kienler
    mehr
  • Veto unverzichtbar für Österreich

    Der Green Deal für Europa verlockt Frankreich und viele EU-Staaten, Bau und Sanierung von Atomkraftwerken durch den 100-Milliarden-Euro-Fonds zu ...
    Dr. Ewald Maurer
    mehr
16. Dezember 2019

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.