Fr, 22. Juni 2018

Europa-Komödie

17.10.2007 16:57

Ausgeflippte Komödie: "Midsummer Madness"

Auf der Suche nach seiner Halbschwester Maia (Birgit Minichmayr) kommt der junge Amerikaner Curt (Orlando Wells) nach Lettland. Und das ausgerechnet zur "Janu Nakts", der Johannisnacht, während der alles möglich scheint, wenn man nur an die Kraft des magischen Farnkrautes glaubt. Parallel zu dieser Verwandtschaftssuche erzählt der Film weitere vier Schicksale. Darunter das der schönen französischen Witwe Livia, die in Lettland auf den skrupellosen Bestattungsunternehmer Peteris (Tobias Moretti) trifft, und jenes der beiden zwielichtigen Unternehmer Axel (Roland Düringer) und Karl (Detlev Buck). Beide hoffen, in Riga das große Geschäft zu machen.

Entzückend natürlich bringt diese romantische Komödie mit heimischer Starbesetzung frischen Wind auf die Leinwand. Denn Regisseur Alexander Hahn bedient sich gekonnt der bekannten Klischees seines lettischen Heimatlandes und wandelt bravourös auf dem schmalen Grat zwischen Heiterkeit und Melancholie.

Von Eva Schweighofer, Kronen Zeitung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentar schreiben

Sie haben einen themenrelevanten Kommentar? Dann schreiben Sie hier Ihr Storyposting! Sie möchten mit anderen Usern Meinungen austauschen oder länger über ein Thema oder eine Story diskutieren? Dafür steht Ihnen jederzeit unser krone.at-Forum, eines der größten Internetforen Österreichs, zur Verfügung. Sowohl im Forum als auch bei Storypostings bitten wir Sie, unsere AGB und die Netiquette einzuhalten!
Diese Kommentarfunktion wird prä-moderiert. Eingehende Beiträge werden zunächst geprüft und anschließend veröffentlicht.

Kommentar schreiben
500 Zeichen frei
Kommentare
324

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Newsletter

Melden Sie sich hier mit Ihrer E-Mail-Adresse an, um täglich den "Krone"-Newsletter zu erhalten.