12.09.2007 16:10 |

"Full Metal Village"

So macht Landwirtschaft Spaß

Wacken, ein 1.800-Seelen-Nest im idyllischen Schleswig-Holstein. Hier grasen glückliche Kühe, reifen gut bestellte Felder. Doch einmal im Jahr prallen hier zwei Welten aufeinander, dann nämlich, wenn hier Deutschlands größtes Heavy-Metal-Open-Air stattfindet und die Dörfer das Fürchten lehrt... Ein Lokalaugenschein.

Heugabeln contra Headbanger! Da geben die Bauern Trede und Plähn Einblick in ihren Ehe- und Arbeitsalltag, brezeln sich zwei dem Schlankheitswahn verfallene Landpomeranzen "heavy-mäßig" auf und beim Kaffeekränzchen werden Horrorgerüchte über ekstatische Teufelsanbeter und deren grauenvolle Metal-Musik ausgetauscht.

Mit dem unbefangenen Blick einer Ausländerin fängt die Koreanerin Sung Hyung Cho eigentümliche Ansichten von wunderbar kauzigen Originalen vor der Kulisse des Heavy-Metal-Spektakels ein. Ein etwas anderer Heimatfilm, mit herrlich schräger Buster-Keaton-Attitüde.

Von Christina Krisch, Kronen Zeitung

Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 12. Juni 2021
Wetter Symbol